Kleiner Joke: George Clooney lacht über Amals Met-Gala-Kleid

Versteckten sich unter Amals Dress etwa ihre Zwillinge?

George, 57, und Amal Clooney, 40, sind DAS Hollywood-Traumpaar. Im Sommer 2014 gaben sich der einstige Junggeselle und die Anwältin in Venedig das Jawort - seit Juni 2017 sind sie Zwillingseltern. Ihre Kinder Alexander und Ella stellen ihr ganzes Leben auf den Kopf - kein Wunder, dass der Schauspieler auch bei der berühmten Met-Gala in New York an sie dachte. Er erlaubte sich einen Scherz, der am Ende allerdings auf Amals Kosten ging.

Amal Clooney stahl allen die Show

Die wunderschöne Juristin zog am Abend des Großereignisses alle Blicke auf sich. Als Mitgastgeberin - persönlich beautragt von "Vogue"Chefin Anna Wintour, 68, - stolzierte sie mit ihrem berühmten Ehemann über die Treppen des Metropolitan Musem of Art.

In einem trägerlosen silberfarbenen Oberteil und dunkelblauer Samthose plus Riesen-Schleppe sorgte Amal für reichlich Blitzlichtgewitter. George setzte auf schlichte Eleganz und stahl seiner Liebsten - ganz gentlemanlike - nicht die Show. 

Embed from Getty Images

George scherzte über Dress seiner Frau

Während Amal sich immer wieder für die anwesenden Fotografen perfekt positionierte, nutzte George immer wieder die Möglichkeit den Journalisten Rede und Antwort zu stehen. Einen kleinen Joke konnte sich der Zwillingspapa aber dann auch nicht verkneifen.

Embed from Getty Images

Laut des Online-Portals "PageSix" sagte der Hollywood-Star, dass sich die Zwillinge des Paares unter dem Kleid von Amal versteckt hätten. Ein lieb gemeinter Scherz, mit dem er auf die lange Schleppe seiner Frau anspielte. Ein Witz, der vermutlich allen Anwesenden ein Lächeln ins Gesicht zauberte.

 

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei!

Artikel enthält Affiliate-Links