Mode-Trend 2021: Die 5 schönsten Fashion-Basics für den Winter

Diese Pieces halten uns schön warm

Es ist jeden Morgen dasselbe: Man steht vor dem prall-gefüllten Kleiderschrank und findet trotzdem nichts zum Anziehen. Vor allem im Winter fällt es uns noch schwerer, ein cooles Outfit zu kreieren. Mit den richtigen-Fashion-Basics kannst du dir im Handumdrehen coole Looks stylen. Wir haben die 5 Allrounder-Must-haves für dich entdeckt …

Diese 5 Fashion-Basics sorgen für einen perfekten Winter-Look 

1. Der Klassiker: Strickpullover

Wenn wir an die Winter-Saison denken, dann möchten wir es möglichst warm und kuschelig haben. Das gilt nicht nur für unsere Wohnung, sondern auch für unsere Fashion-Pieces. Strickpullover zählen daher zu den Must-haves im Winter und sind tolle Basics, um coole Styles zu kreieren. Das Schöne an dem Oberteil aus Strick: Es kann super kombiniert werden. 

Für einen coolen Alltags-Look ist eine Jeans perfekt. Wenn du es eleganter magst, kannst du den Strickpullover auch zu einem Rock tragen. Fashionistas setzen dabei auf Sleek-Skirts, um so einen stylischen Stilbruch zu erzielen. 

Unser It-Piece: der Strickpullover von Tom Tailor, den du hier für ca. 49 Euro shoppen kannst. 

2. It-Piece: Strickkleid

Fashion-Pieces aus Strick zählen zu den größten Must-haves im Winter. Wer es elegant und romantisch-verspielt mag, der ist bei Strickkleidern genau richtig. Die hübschen Dresses halten uns schön warm und lassen sich super-easy kombinieren. Alles, was du für einen perfekten Look brauchst, ist eine Strumpfhose sowie Winter-Boots. 

Abgerundet wird das Outfit mit den richtigen Accessoires, die von Ketten über Ohrringe bis hin zu Ringen reichen dürfen. Um der dunklen Jahreszeit eine Extraportion Glamour zu verpassen, würden wir auf Goldschmuck setzen. 

Unser Tipp: das Strickkleid von ZIYYOOHY, das du hier für ca. 35 Euro shoppen kannst. 

3. Kuschelig: Rollkragenpullover

Ein weiteres Fashion Basic, das im Winter angesagt ist, ist ein Rollkragenpullover. Der hält uns selbst an eisigen Temperaturen schön warm und ist ein toller Ersatz, wenn man mal den Schal zu Hause vergessen hat. Das Schöne an einem Rollkragenpullover: Er ist ein wahres Styling-Wunder. 

Du kannst den Rollkragenpullover einfach als gewöhnlichen Pullover tragen und sowohl mit Hosen als auch Röcken kombinieren. Alternativ kannst du ihn auch zu einem Pullunder tragen. Selbst unter einer Bluse oder einem zu einem Blazer sieht das Shirt gut aus. 

Unser Tipp: der Rollkragenpullover von Amazon Essentials, den du hier für ca. 23 Euro shoppen kannst. 

Mehr zum Thema Fashion:

 

4. Trendy: Gefütterte Boots

Sollten wir tatsächlich Schnee bekommen, dann sollten unsere Füße möglichst warm bleiben, oder? Daher sind gefütterte Schuhe im Winter nahezu ein Muss. Besonders beliebt sind Chelsea Boots, die Lässigkeit und Eleganz perfekt vereinen. 

Viele Modelle sind inzwischen mit warmem Fell gefüttert – selbstverständlich ganz vegan! Die derbe Sohle gibt uns einen guten Grip, sodass wir einen langen Spaziergang durch die verschneite Natur genießen können.

Unser Tipp: die Schlupfstiefel von Rieker, die du hier für ca. 60 Euro shoppen kannst. 

5. Must-haves: Mütze, Schal & Handschuhe

Die ultimativen Fashion Basics im Winter sind ganz klar Mütze, Schal und Handschuhe! Nur so sind wir bestens eingekuschelt und können Temperaturen unter dem Gefrierpunkt lässig entgegentreten. 

Es gibt viele hübsche Sets, die gleich alle drei Winter-Must-haves enthält. So passt auch wirklich alles perfekt zusammen. 

Unser Tipp: das 3-teilige Set von CheChury, das du hier für ca. 25 Euro shoppen kannst. 

Verwendete Quellen: Amazon

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.