Model mit Downsyndrom: Madeline Stuart läuft für FTL Moda

So bravourös meisterte die Australierin ihren Auftritt bei der New York Fashion Week

Für Madeline Stuart dürfte gestern einer ihrer größten Träume in Erfüllung gegangen sein. Denn die 18-jährige Australierin durfte bei der New York Fashion Week mitlaufen! Und das, obwohl Madeline rein objektiv so gar nichts mit ihren Modelkolleginnen gemein hat!

Model mit Handicap

Madeline Stuart ist mit ihren 1,50 m Körpergröße nicht nur mindestens 25 cm zu klein, um Runway-Model zu sein, die 18-Jährige sieht auch anders aus als ihre Kolleginnen, die bei der New York Fashion Week mitlaufen. Denn Madeline Stuart hat das Downsyndrom. Doch das hält das Mädchen mit den langen, roten Haaren nicht davon ab, ihren Model-Traum zu verwirklichen.

 

 

Back at it with my wonderful trainer @onyacaseptandmassage Casey. And yes ladies he is single lol #lovinglife #muscle #madelinesmodelling

Ein von Madeline Stuart (@madelinesmodelling_) gepostetes Foto am

 

Erfolgreicher Auftritt bei der NYFW

Vor vier Wochen hatte Madeline via Instagram stolz verkündet, dass sie bei der New York Fashion Week mitlaufen würde, hatte seitdem hart trainiert und insgesamt 20 Kilogramm abgenommen, gestern war der große Tag dann da. Und Madeline hat ihren Auftritt bei der FTL Moda Fashion Show bravourös gemeistert! In einem aufwendig gearbeiteten One-Shoulder-Dress lief die 18-Jährige mit einem ebenso aufwendigen Make-up über den Catwalk als hätte sie nie etwas anderes gemacht - dabei hat Madeline Stuart das Modeln erst vor rund einem Jahr für sich entdeckt.