Rundum schön: Elisa Sednaouis Kleid von Armani Privé im Style-Check

Die Schauspielerin verzaubert in langer Robe

Wow-Look: Elisa Sednaoui in einer Robe von Armani Privé Maximaler Glamour in einem Kleid von Armani Privé Ein verführerischer Rückenausschnitt.

Als Moderatorin der Filmfestspiele in Venedig versprühte die italienisch-französische Schauspielerin Elisa Sednaoui, 27, in ihrer funkelnden Robe von Armani Privé maximalen Glamour. Was uns an dem langen Kleid besonders verzaubert hat, was an Schnitt und den Details besonders ist und wie wir von ihrem Look lernen können, verraten wir euch hier.
 

Der Schnitt

Ein verführerischer Rückenausschnitt und die lange Schleppe verleihen dem edlen Look Grazie – eine Hommage an die Hollywood-Legenden der 40er- und 50er-Jahre.

Der Look

Klassische Eleganz gepaart mit subtilem Glam ist das Markenzeichen von Armani Privé. Gekonnt ergänzt die Aktrice ihr Dress mit einem farblich passenden Diamant-Collier von Buccellati und einer Uhr von Jaeger-LeCoultre.

Die Details

Weniger ist mehr? Jein! Denn trotz der dezenten Farbe könnte der über und über mit glitzernden Steinen bestickte Stoff nicht luxuriöser wirken. Die übergroße, geradezu lässig gebundene Zierschleife verpasst der Robe einen coolen Twist

Von Elisas Look lernen

Die Patentochter von Christian Louboutin weiß, worauf es ankommt: Wirklich elegante Outfits punkten durch konsequentes Weglassen. Wer Strass und Bling-Bling will, sollte eine zurückhaltende Farbe wählen. Zarter Schmuck im Stil rarer Vintage-Stücke ist das perfekte Pendant dazu. Wichtig: Auch bei einem durchtrainierten Body wirkt ein vorne hochgeschlossenes Kleid mit tiefem Rückenausschnitt viel sexier als ein großes Dekolleté!