She is back! Karlie Kloss modelt zum zweiten Mal für Topshop

Acht Jahre später stand sie wieder für den Brit-Retailer vor der Kamera

Mit 23 Jahren schon ein „alter Hase“ im Business zu sein, das können wohl die wenigsten von sich behaupten. Doch Karlie Kloss hat in ihrem zarten Alter wirklich schon viel erreicht. Jetzt kehrt sie zu ihrem Model-Wurzeln zurück, denn sie stand zum zweiten Mal für Topshop vor der Kamera.

Back to the roots

Von der US-amerikanischen Kleinstadt aus auf die ganz großen Runways - die Karriere von Karlie Kloss liest sich wie aus einem Bilderbuch. Und woher sie kommt, das hat Karlie nie vergessen. Kein Wunder, dass ihr neuester Job etwas ganz Besonderes für sie ist:

Einer meiner ersten Modeljobs war die Topshop Kampagne. Meine Großmutter hat mich von St. Louis aus begleitet. Ich war jung und schüchtern und super nervös. Glücklicherweise war das Shooting mit Jourdan Dunn und wir sind über Nacht beste Freunde geworden.

Rund acht Jahre ist es jetzt her, dass Karlie mit ihrer ersten Topshop-Kampagne den internationalen Durchbruch schaffte, es folgten Jobs für die Größten der Branche. Vogue, Fashionweeks, Victoria’s Secret - und jetzt wieder Topshop!

„Sie ist das ultimative Topshop Girl“

Die 1,85 m große Beauty stand in ihrer Wahlheimat New York vor der Kamera von Tyrone Lebon, präsentiert die Spring/Summer Kampagne, die Trenchcoats und Blousons, aber auch schickere Styles wie einen Blazer und Kleider umfasst.

Starke, selbstbewusste Posen, die erkennen lassen, dass Karlie trotz ihres zarten Alters schon ein alter Hase im Business ist… Auch wenn sie sich derzeit als Studentin und YouTuberin versucht, das Modeln liegt ihr noch immer am besten!