Sommer-Mode: Diese Fashion-Pieces schummeln dich schlank

Luftige Kleidung, die Problemzonen perfekt kaschiert

An heißen Tagen sollen unsere Kleidungsstücke möglichst luftig ausfallen. Gleichzeitig soll die Sommer-Mode aber auch die eine oder andere Problemzone kaschieren. Wir verraten dir, mit welchen Fashion-Pieces du dich schlanker schummeln kannst …

Diese Sommer-Mode schummelt dich schlank 

1. Kleidungsstücke, die ein kleines Bäuchlein kaschieren

Im Sommer gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um ein kleines Bäuchlein zu verstecken. Es kommt nämlich auf den Schnitt der Fashion-Pieces an. Ideal sind beispielsweise Kleider in A-Linie, die obenherum enger sitzen und nach unten hin ausgestellt sind. Praktisch sind auch Blusen- und Hemdkleider, die locker fallen und wirklich jede Problemzone in deiner Körpermitte kaschieren. 

Ähnliche sieht es bei Oberteilen aus. Items im verspielten Babydoll-Schnitt sind ideal, um einen kleinen Bauch zu verstecken. Aber auch gerade, lockere Schnitte eignen sich dafür perfekt. 

Ein Styling-Trick, der dir in Sekunden einen flachen Bauch zaubert, sind Fashion-Pieces mit einem High-Waist-Bund. Das können entweder Sommer-Röcke sein, oder aber auch Hosen. Letzteres tragen den Namen Paperbag und haben neben dem hohen Bund auch noch einen Gürtel, der von kleinen Problemzonen im Bauchbereich ablenkt.


1. Find
"Mini-Boho-Kleid", hier für ca. 40 Euro shoppen
2. New Look "Rock mit Schlangen-Print", hier für ca. 22 Euro shoppen
3. Find "Paperbag Hose", hier für ca. 34 Euro shoppen

 

 

2. Styling-Tipps für dicke Oberarme

Eine weitere Problemzone, die wir im Sommer lieber verstecken würden, sind kräftige Oberarme. Mit dünnen Spaghetti-Trägern würden wir diese nur betonen. Daher sind Shirts mit Ärmeln eine bessere Alternative. Du hast zum Beispiel die Wahl zwischen hübschen Blusen und luftigen Tuniken. Auch mit Leinenhemden kannst du gut tricksen und trotzdem ein luftiges Kleidungsstück tragen. 


1. Tom Tailor "Bluse mit Lochspitze", hier ab ca. 33 Euro shoppen
2. Esprit "Tunika mit Paisley-Print und Troddeln", hier für ca. 40 Euro shoppen
3. New Look "Lenny Lace Up Bluse", hier für ca. 30 Euro shoppen

3. Schöne Sommer-Items für kräftige Beine

Wenn du kräftige Oberschenkel hast, dann sind Shorts sowie Minikleider und -Röcke nicht gerade vorteilhaft. Stattdessen solltest du in luftige Midi- oder Maxi-Pieces schlüpfen, die von kräftigen Beinen ablenken. 

Falls du keine Lust auf Kleider oder Röcke hast, dann sind weite Hosen à la Culotte ebenfalls gut. Die umspielen die Beine geschickt und lassen nicht erahnen, wie kräftig die Oberschenkel oder Waden sind. 

Noch ein Tipp: Falls du zu wunden Oberschenkeln neigst, dann kann Shapewear eine tolle Hilfe sein. Es gibt nämlich figurformende Höschen, die wie eine Radlerhose sitzen. Sie formen die Beine und verhindern so Reibungen. 


1. New Look "Broiderie Kleid", hier ab ca. 34 Euro shoppen
2. Vero Moda "Culotte", hier ab ca. 16 Euro shoppen
3. Find "Maxi-Wickelkleid aus Chiffon", hier für ca. 50 Euro shoppen

Diese Themen könnten dich auch interessieren: 

Shop the Look: Das perfekte Sommer-Outfit à la Herzogin Kate

Sommer: Die schönsten Büro-Outfits für heiße Tage