Sophia Thomalla: Ihre persönlichen Styling-Tipps für die Festtage

Glänzender Auftritt für die Feiertage

Während Sophia Thomalla auf dem Red Carpet immer wieder in Wow-Looks für Blitzlichtgewitter sorgt, mag die Schauspielerin es zu Hause lieber gemütlich. Jeansbluse in blau von esmara
  Shirt in Off-white, von esmara Leggings in Lederoptik, von Vila über Zalando, ca. 29,70 Euro Gemütliche Grobstrickjacke in schwarz meliert, von esmara Top aus Chiffon mit Paillettenapplikation und Rückenschlitz, von Odeon über Conleys, ca. 49,99 € Stretch-Jeans in verwaschenem Schwarz, von esmara Bikerstiefelette aus Leder mit goldenen Zierschnallen, von Lazamani über Zalando, ca. 83,95 €

Mit Weihnachten und Silvester stehen endlich wieder unsere Lieblings-Feiertage an. Mit Familie und Freunden, gutem Essen und natürlich einer Extra-Portion Glamour. Pünktlich dazu hat Sophia Thomalla, 26, Fashion- und Beauty-Botschafterin für die Modelinie esmara und die Pflegeserie Cien von Lidl, uns ihre persönlichen Lieblingslooks und Styling-Tipps für die Festtage verraten.

Entspannt an der Festtafel

Welches Outfit gehört für dich zum Weihnachtsfest: schickes Dress oder gemütliche Hose?

Sophia Thomalla: Ganz wichtig für mich: Ich will entspannte Feiertage. Darum lass ich mich von der Kleiderschrank-Frage nicht stressen. Ich feiere mit meiner Familie ganz ungezwungen. Klar, in Jogginghose sitze ich Heiligabend nicht an der Festtafel, aber eben auch nicht im engen Stretchkleid.

Aber zu Silvester lässt du es dann Outfit-technisch so richtig krachen?

ST: Nein, eher nicht. Ich bin dann eher dezenter dabei: Mit wenig geht viel!  Aber wer glänzen will: Schillerndes Glitzertop, dazu eine coole Stretchjeans – sieht sexy aus. Die Kombi gibt es zum Beispiel bei esmara.

Stilettos oder Boots?

Stilettos oder Boots?

ST: Wenn es der Dresscode nicht anders vorsieht: Ich persönlich tanze am liebsten mit lässigen Boots ins neue Jahr.

Mit wem würdest du gerne mal den Kleiderschrank tauschen?

ST: Wenn überhaupt, dann am ehesten mit Gwen Stefani! Für mich eine echte Stil-Ikone.

Gibt es für dich eine Styling-Sünde?

ST: Nein, eigentlich nicht. Wenn man geschickt und gut kombiniert, geht nahezu alles.