Trendvorschau: Gigi Hadid trägt Balmain x H&M

Das It-Model in der heiß ersehnten Designer-Kollaboration

Gigi Hadid trägt Balmain x H&M Gigi Hadid trägt Balmain x H&M Gigi Hadid trägt Balmain x H&M Gigi Hadid trägt Balmain x H&M

Die #HMBALMANATION, zu der H&M und Balmain aufgerufen haben, ist in vollem Gange. Nachdem Kendall Jenner, 19, und Jourdan Dunn, 25, bereits Entwürfe der spannenden Designer-Kollab bei den Billboard Music Awards trugen, zeigte Gigi Hadid, 20, gestern Abend ein weiteres Teil…

Sieben Wochen sind es noch, bis die Balmain x H&M-Kollektion in die Läden kommt, doch die ersten Eindrücke, die uns dank Instagram gewährt werden, zeigen, dass die Kollektion genau dem Stil entsprechen wird, den Olivier Rousteing für Balmain im Sinn hat. Üppig, opulent und ganz im 80ies-Schick kommen die ersten Entwürfe, die wir zu sehen bekommen haben, daher.

 

 

Gigi strahlend schön in Balmain x H&M

Auch das Kleid, das Gigi Hadid gestern zur Party von „Harper’s Bazaar“ getragen hat, schlägt in diese Kerbe. Ultrakurz, megaeng, grafisches Schwarz-Weiß-Muster mit Pailletten bestickt und großen Schulterapplikationen - dem It-Model stand das Kleid bestens. Doch wer wird die Balmain x H&M-Kollektion wirklich im Alltag tragen können?

 

 

Wie alltagstauglich ist die Kollektion?

Der Stil der Balmain x H&M-Kollektion, die am 5. November gelauncht wird, ähnelt dem der Kollaboration von Versace und H&M aus dem Jahr 2011. Auch damals ging es ziemlich opulent und farbenfroh her. Auch wenn die Kollektion des italienischen Brands für den schwedischen Modegiganten auf den ersten Blick nicht unbedingt die Tragbarste war, war sie doch die, die sich am besten verkauft hat. Und so könnte auch Balmain für H&M ein riesiger Erfolg werden.