INfashion Folge 26: Fernanda Brandao hat einen neuen Shoppingbegleiter

Mit EyeFitU nie wieder falsche Größen online shoppen

Tanja Bülter und Fernanda Brandao kennen das Problem: Zwei Blazer in Größe S, doch sie passen ganz unterschiedlich. Nie wieder falsche Größen shoppen: Die einzigartige App EyeFitU bietet die Lösung Mit der Angabe von wenigen Daten kann man sich bereits sein eigenes Profil erstellen und rund 300 Marken aus mehr als 50 Online Stores gleich in der passenden Größe shoppen. Fernanda Brandao ist begeistert von der neuen Einkaufhilfe, immerhin weiß die Jungdesignerin, wie schwierig es ist, für jeden das Passende zu entwerfen. Appsolut happy: Ein Prost auf den neuen Shoppingbegleiter

Nie wieder falsche Größen shoppen! Das klingt wie ein Wunschtraum? INfashion-Expertin Tanja Bülter kennt die Lösung: die praktische Shopping-App EyeFitU. Gemeinsam mit Sängerin, Fitnessguru und Designerin Fernanda Brandao, 33, checkt sie den weltweit einzigen Online Fashion Shop mit personal sizing aus.

Konfektionsgröße 36 ist nicht immer gleich 36. Das weiß auch die zierliche Fernanda Brandao: „Manchmal weiß man als Frau nicht, ob dieses S auch das S ist, das mir passt? Letzte Woche hatte ich doch noch XS. Habe ich etwa zugenommen? Es fällt wirklich immer ganz anders aus.“

Daten eingeben und losshoppen

Die kostenfreie App EyeFitU soll ab sofort beim Shoppen in der richtigen Größe helfen. „Du gibst einfach ein paar Daten ein und die App spuckt dir die richtige Größe aus - egal, welches Label. Man kann sich mit nur drei Daten und der BH Größe anmelden oder sich genau vermessen“, erklärt Tanja mit ein paar Klicks auf ihr Smartphone.

 

 

Weil jedes Label seine eigene Größentabelle hat, werden rund 50 Prozent der Onlinekäufe zurückgeschickt. Mit der App kann die Kundin das lästige und oftmals aufwendige Umtauschen ganz einfach umgehen.

Eigener Onlineshop mit Kleidung in passender Größe

Die Idee dahinter: Über das Portal können sich User ganz individuell ihren eigenen Onlineshop mit Kleidung in der passenden Größe zusammenstellen. Für Fernanda, die selbst gerade ihre erste eigene Sportkollektion und sogar einen Fitnessschuh für Puma entworfen hat, eine bahnbrechende Entdeckung.

300 Marken, mehr als 50 Online Stores und exklusive Luxusbrands

„EyeFitU gibt es in 8 Sprachen und bietet Kleidung von rund 300 Marken aus mehr als 50 Online Stores an“, erzählt Tanja weiter. Als Fernanda erfährt, dass darunter auch namhafte Designer vertreten sind, ist es um sie geschehen. „Also kann ich die Luxus-Brands gemütlich von meiner Couch bestellen“, schwärmt sie mit leuchtenden Augen und möchte am liebsten gleich losshoppen.

Die Entstehung von EyeFitU

EyeFitU-Gründerin und CEO Isabelle Ohnemus war sich durch ihren beruflichen Hintergrund in Mode, Styling und Finanzen von Anfang an bewusst über die verschiedenen Herausforderungen der Modeindustrie und hatte daher eine klare Vision. Im Interview mit INfashion erzählt, wie aus einer Idee eine Erfolgsgeschichte wurde.

Vor drei Jahren gründeten Sie EyeFitU. Wie sind Sie auf die Idee zu der App gekommen?

Isabelle Ohnemus: Für mich war es unmöglich eine Mode-App und Plattform zu schaffen, ohne eine Lösung für das Problem mit Größen zu integrieren. Seit Jahren beschweren sich alle, dass es unmöglich ist Einheitlichkeit bei Größentabellen zu optimieren. Wir sind daher mit Respekt für die individuellen Größenbemessungen einzelner Marken an die Sache herangegangen und haben EyeFitU zu einem mitdenkenden Instrument gemacht - EyeFitU lernt wer der Kunde ist, was ihm gefällt und wo er gerne shoppt - und all das in der richtigen Größe.

Was ist EyeFitU und für wen ist die App gedacht?

IO: Jeder von uns kennt das Dilemma: Ob online oder im Laden, bringt jeder Einkauf die Unsicherheit mit sich, welche Größe man denn nun kaufen soll. Welche Größe war ich jetzt nochmal bei Asos und was bin ich dann bei Tommy Hilfiger? Genau dieses Problem hat EyeFitU jetzt gelöst, und in eine allumfassende Smart-Shopping Lösung gepackt. Die App ist in der neuesten Version für iOS und Android kostenlos erhältlich.

Was steckt hinter dem Namen EyeFitU?

IO: Wir haben unser Motto direkt in unseren Namen eingebaut, das Auge unserer App übernimmt den mühseligen Prozess der Ermittlung aller passenden Größen. Ich habe EyeFitU aus genau der Frustration gegründet, die Millionen von Kunden weltweit teilen und die bei Marken eine Rücksendequote von bis zu 50% verursacht. Wir wollen es Kunden ermöglichen, ihre Zeit beim Shoppen der Mode, der Entdeckung neuer Marken und Inspirationen zu widmen, anstatt sich nur mit Größen auseinandersetzen zu müssen.

Was bietet die App EyeFitU dem User?

IO: Kunden sollen mit Spaß und Selbstbewusstsein shoppen können, in dem Wissen, dass die App ihnen die richtige Größe aufweist und auf Wunsch danach filtert. Mit über 300 bekannten Marken und mehr als 50 weltweiten Onlineshops, wie zum Beispiel Zalando, MyTheresa und Net-a-Porter ist EyeFitU die erste mobile App und Plattform, die es ihren Kunden ermöglicht, das gesamte Angebot nationaler und internationaler Marken zu shoppen und dabei den integrierten Größenmechanismus zu nutzen.

Was ist das Ziel von EyeFitU?

IO: Ich möchte, dass Kunden wieder Spaß am Shoppen haben, sie sollen Trends entdecken, Inspiration finden, und ihren persönlichen Stil entfalten, ohne dass sie permanent von Größen oder Rückgaben abgelenkt werden oder zwischen vielen verschiedenen Mode-Apps hin und her springen müssen. Bei EyeFitU ermöglichen wir den Kunden Zugang zu allem, einfach, unkompliziert und in einer App.