Süße Botschaft via Instagram! Serien-Star Jaime King ist wieder schwanger

Zweites Baby: Die Schauspielerin hat bereits Sohnemann James

Jaime King könnte glücklicher nicht sein. Die Schauspielerin ist schwanger und erwartet ihr zweites Kind. Das ist aber auch eine zuckersüße Bilderbuch-Familie. Der Nachwuchs wird es prächtig haben! Die Schauspielerin hat bereits Sohnemann James und schlägt sich als Mama sehr gut.

Die süßeste Neuigkeit gleich am Morgen: Jaime King, 35, die hierzulande vor allem durch die Erfolgsserie "Hart of Dixie" bekannt wurde, wird wieder Mama. Die schöne Schauspielerin hat bereits den einjährigen James, der sich jetzt über ein Geschwisterchen freuen darf. Die tolle Botschaft gab es nun via Instagram von der schwangeren Jaime höchstpersönlich.

Spielen, Lachen, Lieben

Die soziale Bilder-Plattform ist für Jaime King schon seit langem die perfekte Basis, um private Einblicke in ihr berühmtes Leben zu geben. Da tummeln sich Bilder von der Mimin, ihrem Ehemann Kyle Newman und dem gemeinsamen Sohnemann.

Zusammen zelebrieren die drei ihre kleine Familie perfekt, die zahlreichen Schnappschüsse beweisen wie vertraut sie sich sind. Typisches Star-Gehabe und viele fremde Nannys? Gibt es bei Jaime nicht. Sympathisch!

Jetzt nutzte der Serien-Star Instagram dazu, um die aufregendste Neuigkeit selbst auszuplaudern - mit der Hilfe vom kleinen James:

 

 

 

Ein von Jaime King (@jaime_king) gepostetes Foto am

 

 

Baby Town, Klappe die Zweite

Dazu schreibt die 35-Jährige: "Ich bin so aufgeregt zu berichten, dass das Sequel noch dieses Jahr kommt!! #BabyTown2 -  Von Kyle Newman und Jaime King, und James spielt auch mit."

Ihren Humor hat die sexy Schauspielerin also durch die berüchtigten Schwangerschaftshormone nicht eingebüßt, im Gegenteil: Es wirkt, als werde Jamie mit jedem Baby lockerer und mehr mit sich selbst im Reinen.

Nach fünf Fehlgeburten sicher kein leichtes Unterfangen, doch die schlimmen Zeiten scheinen mehr und mehr in den Hintergrund zu rücken.

Ob James nun den großen Bruder eines Mädchens oder Jungens spielen darf, steht noch in den Sternen. Hauptsache gesund!