„Suicide Squad“: Das ist der erste Trailer

Warner stellt den ersten Clip dem breiten Publikum zur Verfügung

Will Smith als Jared Leto als

Überraschend ist der erste Trailer von „Suicide Squad“ veröffentlicht worden, nachdem dieser zuvor als abgefilmtes Handymaterial im Netz kursierte. Der erste Clip garantiert jetzt schon große Spannung auf den 2016 startenden Film.

Trailer geleaked

Eigentlich sollte der erste Trailer des erst im August 2016 in die Kinos kommenden Films „Suicide Squad“ exklusiv dem Publikum der „Comic Con“ vorbehalten sein, doch das Material wurde illegal im Netz geleaked und nun stellt Warner den ersten Trailer auch der breiten Masse zur Verfügung.

Der Clip zeigt, wie Viola Davis beim Dinner mit Regierungsvertretern davon erzählt, dass sie die Schurkentruppe für etwas Gutes zusammenstellen will.

Auch Margot Robbie als „Harley Quinn“ ist zu sehen, die psychophatische On/Off-Freundin des „Joker“, die kopfüber in ihrem Käfig gefangengehalten wird und Davis fragt, ob sie der Teufel sei.

Letos Auftritt als "Joker"

Das Highlight des ersten Trailers ist das irre Lachen am Ende, das den Joker ankündigt. Man sieht die irre Fratze von Jared Leto, der verkündet: "Ich werde dich nicht töten. Ich werde dir nur sehr, sehr doll wehtun."

„Suicide Squad“ soll am 4. August 2016 in die Kinos kommen.