Alles über Let's DanceAlles über Let's Dance

Sylvie Meis: Neue Tanzshow für die "Let's Dance"-Moderatorin

Holländerin steht für Sendung "Stepping Out" vor der Kamera

Seit 2011 moderiert Sylvie Meis In der neuen Show soll auch wieder Kollege Daniel Hartwich mit von der Partie sein.  Claudia und Stefan Effenberg sind angeblich als Promi-Tänzer im Gespräch. 

Karriere-Kick für Sylvie Meis, 36! Wie RTL jetzt bestätigte, hat die hübsche "Let's Dance"-Moderatorin einen Job an Land gezogen. Schon bald wird sie für eine neue Tanzshow vor der Kamera stehen. Arbeitstitel: "Stepping Out". Was die Zuschauer von dem anstehenden TV-Highlight erwarten können, erfahrt ihr hier. 

Eigene Tanzshow für Sylvie Meis

Sylvie Meis wird eine neue Tanz-Show auf RTL moderieren. Die Sendung mit dem Titel "Stepping Out" soll offenbar im Spätsommer starten.

RTL bestätigt gegenüber t-online.de:

Sylvie Meis und Daniel Hartwich moderieren bereits erfolgreich 'Let´s Dance': Jetzt freuen wir uns, dass wir sie auch für die neue RTL-Tanzshow gewinnen konnten.

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, stammt die Idee zur Show, wie auch bei "Let’s Dance", aus England. Anders ist, dass in der neuen Sendung wohl keine Profitänzer über das Parkett fegen werden. Die Show soll offenbar ausschließlich von Promis beziehungsweise Promi-Paaren besetzt werden. Die sollen dann ihr Können in Sachen Standarttänze beweisen, allerdings ganz ohne professionelle Hilfe.

Effenbergs fegen angeblich bald übers Tanzparkett

Angeblich sind Claudia und Stefan Effenberg die ersten beiden Promis, die sich für "Stepping Out" auf den Dancefloor wagen. Offiziell bestätigt hat das der Sender RTL bislang nicht.

Auch in puncto Jury wird noch spekuliert. Angeblich sollen Joachim Llambi, Jorge Gonzalez und Motsi Mabuse diese bilden oder bislang zumindest heiße Favoriten sein. Aber auch hierzu gibt es noch keine offizielle Bestätigung. Alle drei bewerten bereits bei "Let's Dance" die tänzerischen Leistungen der der Promis.

Sylvie Meis im Video - hier:

Soll Sylvie mehr im TV zu sehen sein?

%
0
%
0
%
0