Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Tanja Tischewitsch schwanger? Jetzt spricht ihr Manager

Der wahre Grund für ihre Absage beim Sommer-"Dschungelcamp"

Tanja Tischewitschs Manager räumt mit den Schwangerschafts-Gerüchten auf.  Medien berichteten, die Immer unter Strom: Tanja legt als DJane auf, ist außerdem bald bei der RTL-Soap 

Die Nachricht ließ viele kurz aufhorchen: Tanja Tischewitsch, 25, sagte völlig überraschend ihre Teilnahme beim Sommer-"Dschungelcamp" ab. Medien wollen erfahren haben, dass der Grund für das vorzeitige Aus eine Schwangerschaft sein soll. OKmag.de hat beim Management nachgefragt - das hat allerdings eine gänzlich andere Erklärung.

Tanja Tischewitsch schwanger? Nein!

Als sympathische und Quasselstrippe, die kaum ruhig sitzen kann, haben wir Tanja Tischewitsch im "Dschungelcamp" kennengelernt. 

Doch es scheint ganz so, als müsste die 25-Jährige einen Gang runterschalten. Wie ihr Manager Ricky Fernandes gegenüber OKmag.de erklärt, hat Tanja Kreislaufprobleme.

Ihre Absage bei der Sommerausgabe "Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein" sei nach dem obligatorischen, ärztlichen Check-up vor der Dschungelcamp-Teilnahme aus gesundheitlichen Gründen erfolgt. Der Sender RTL und die ehemalige "DSDS"-Kandidatin hätten daraufhin den Vertrag einvernehmlich aufgehoben. 

Statt Medikamenten brauche Tanja Tischewitsch einfach nur etwas Ruhe: "Die letzte Zeit war sehr anstrengend für Tanja. Sie muss einfach nur mehr schlafen."

Rechtliche Schritte vorbehalten

In Anbetracht der Gerüchte um eine Schwangerschaft behält sich Tanjas Manager außerdem rechtliche Schritte gegen die Verbreitung der Nachricht vor. 

Wir wünschen Tanja gute Besserung!