Tanja Tischewitsch wird neuer "Alles was zählt"-Star

Die Sympathieträgerin aus dem "Dschungelcamp" wird Fitnesstrainerin bei den "Steinkamps"

Glückwunsch: Tanja Tischewitsch hat eine Rolle bei In der RTL-Serie wird sie ab dem 26. August als Fitnesstrainerin Verstärkung bei

Zurzeit läuft's rund bei der süßen Ex-"DSDS"-Kandidatin Tanja Tischewitsch. Erst kürzlich enthüllte sie in einem Liebes-Interview ihren neuen Freund - und jetzt hat die 25-Jährige eine längere Rolle in einer bekannten deutschen Soap ergattert!

Tanja Tischwitsch übernimmt ab dem 26. August ihre erste Schauspielrolle bei "Alles was zählt". Sie spielt die durchgehende Rolle der "Tina Gouverneur" und hat am kommenden Donnerstag, 18. Juni, ihren ersten Drehtag bei der täglichen RTL-Serie.

Sex mit Christoph Lukowski

Tanjas Rolle "Tina Gouverneur" hat einen One-Night-Stand mit "Christoph Lukowski" (Lars Korten), der am nächsten Morgen gar nicht damit klar kommt, dass er seiner "Frau für eine Nacht" plötzlich im Steinkamp-Zentrum als neue Trainerin über den Weg läuft. 

Naiv und sympathisch: Tanja und "AWZ-Tina" sind sich ähnlich

Als die Steinkamps eine neue Trainerin suchen, bekommt "Tina Gouverneur" die Stelle. "Tina" hatte "Richard Steinkamp" bei einer Reha kennengelernt und will nun in Essen nach der Trennung von ihrem Freund ein neues Leben anfangen. Tina ist sportlich und sexy, ein wenig naiv, redet schneller als sie denkt und hat ihr Herz am rechten Fleck - so wie die Zuschauer Tanja Tischewitsch unter anderem im "Dschungelcamp" und bei "DSDS" kennen- und lieben gelernt haben.

Es war immer mein größter Wunsch, Schauspielerin und Moderatorin zu werden. Deswegen freut es sich umso mehr, dass mein Traum jetzt wahr geworden ist,

freut sich Tanja über ihr Engagement bei "Alles was zählt". Um sich perfekt auf den Dreh vorzubereiten, nimmt sie bereits seit einiger Zeit professionellen Schauspielunterricht.

Wird Tanja jetzt Karriere als Schauspielerin machen?

%
0
%
0