Taylor Swift holt Freundin Lorde auf die Bühne

Fans werden beim "1989"-Konzert wieder überrascht

Taylor Swift performt zusammen mit Freundin Lorde in Washington D.C. Auch alleine gibt Taylor mit viel Glitzer Gas auf der Bühne. Die Sängerin bedankt sich im Anschluss via Instagram bei ihrer Freundin für den gelungenen Auftritt.
 

Während ihres „1989“-Konzerts bekommen die Fans von Taylor Swift, 25, so einiges geboten. Am Wochenende überraschte sie ihre „Swifties“ bereits mit einem Gastauftritt von Nick Jonas, 22. Nun holte sie Freundin Lorde, 18, in Washington D.C. auf die Bühne. Beide teilten den Moment im Anschluss auf Instagram.

Damit haben die Fans nicht gerechnet

Die "Swifties", wie Taylor ihre Fans nennt, flippten aus als die "Blank Space"-Sängerin gemeinsam mit Lorde deren Hit „Royals“ auf der Bühne performte. Da war Swifts Aufforderung kaum noch nötig:

Applaus für eine meiner besten Freundinnen auf der ganzen Welt – Lorde!

Ebenso wie die Fans genossen auch die beiden befreundeten Stars den gemeinsamen Auftritt.

Geteilte Freude auf Instagram

Nach dem Konzert postete Taylor ein Bild auf Instagram mit einer rührenden Botschaft: „Wenn deine Freundin um die Welt fliegt, um dein Publikum mit ,Royals‘ zu überraschen, weil sie ein erstaunlicher Engel ist.“

 

When your friend flies across the world to surprise your crowd with 'Royals' because she's a wondrous angel. @lordemusic

Ein von Taylor Swift (@taylorswift) gepostetes Foto am

Auch Lorde postete ein Foto auf Instagram mit dem sie sich bei Tay und Washington D.C. bedankt: Ungläubig und dankbar, dass beide mit solch einem Spaß ihren Lebensunterhalt verdienen dürften.  

 

 

Dieser Auftritt scheint offensichtlich nicht nur den Fans gefallen zu haben!

 

Welche Sängerin mögt ihr lieber?

%
0
%
0