Taylor Swift sagt "Ja": Sängerin wird Trauzeugin ihrer besten Freundin

Süße Notiz: "Du bist mehr als eine Freundin"

Wahre Freundschaft: Taylor Swift erhält eine Nachricht ihrer besten Freundin. Darin... ... wird sie gebeten, deren Trauzeugin zu werden. Sie selbst hat nach... ... der Beziehung zu Harry Styles ihr Liebesglück noch nicht gefunden. 

Taylor Swift, 25, sagt "Ja"! Die 'Shake It Off'-Sängerin hat zugestimmt, als Trauzeugin ihrer Freundin Britany Maack zu sein, wenn diese ihren Verlobten heiratet. Bei dieser süßen Botschaft kann man der Freundin aus Kindertagen aber auch keinen Wunsch abschlagen...

Taylor Swift wird Trauzeugin für beste Freundin

Die erfolgreiche Musikerin hat eine liebevolle Notiz von ihrer Freundin bekommen, in der sie darum gebeten wurde, diesen Job zu übernehmen, weil sie wie ihre Schwester sei.

Taylor, du bist mehr als eine Freundin, du bist mehr als eine beste Freundin. Du bist meine Schwester. Ich kann mir nicht vorstellen, jemanden anders an meinem Hochzeitstag an meiner Seite zu haben... Willst du meine Trauzeugin sein?,

hatte Maack auf dem Hochzeitspapier von sich und ihrem Verlobten geschrieben. Die 25-jährige Beauty hat die Notiz zusammen mit einem Kinderfoto der beiden auf ihrem Instagram-Profil gepostet und ihre Antwort dazugeschrieben:

"YEAH ICH WILL. @britmaack."

Mit diesem Star geht Taylor durch dick & dünn

Neben ihrer Freundin aus Kindertagen hat die Ex-Freundin von Harry Styles auch ein paar berühmtere Freundinnen wie Karlie Kloss. Auch diese hängen sehr an der Musikerin und möchten sie so nah bei sich haben wie möglich. Der 'Victoria's Secret'-Engel verriet erst kürzlich im Interview mit der amerikanischen 'Vogue': "Sie reist sehr viel. Sie wäre fast nach London gezogen und ich habe gesagt, 'Nein, das wird nicht passieren.' Jetzt wohnt sie in New York."

Das Zweiergespann, das fast als Zwillinge durchgehen könnte, steht sich sogar so nah, dass das Model ihr eigenes Zimmer in Swifts Wohnung in Tribeca hat.