"TBBT" - Werden Penny und Leonard schon bald heiraten?

Spoiler! Das verrät Johnny Galecki über die achte Staffel

Werden "Penny" und "Leonard" nach langem Beziehungschaos endlich den Weg vor den Traualtar antreten? Genau das fragen sich viele "The Big Bang Theory"-Fans, nachdem Penny ihrem Lieblingsnerd am Ende der siebten Staffel einen Antrag machte. 

Am Montagabend, 22. September, startete in den USA die achte Staffel der beliebten Sitcom und schon jetzt können sich Liebhaber der Serie auf einige Wendungen gefasst machten. Wie bereits vor Staffelauftakt an die Öffentlichkeit durchgedrungen ist, kommen insbesondere auf "Penny" weitreichende Veränderungen zu. So begräbt sie ihre Schauspiel-Träume endgültig und macht Karriere als Pharmareferentin. 

Hält ihre Beziehung Pennys neuem Job stand? 

Ihr neuer Job wird zur Zerreißprobe für ihre Beziehung mit Leonard, denn dieser hat nicht nur ein Problem damit, dass seine Freundin auf einmal die fetten Gehaltsschecks mit nach Hause bringt. "Da sind Männer, die älter und erfolgreicher sind als Leonard, und wenn die sich dann in Penny verknallen, ist das natürlich eine Bedrohung", erklärt Johnny Galecki, 39, im Interview mit "Fox411". 

Leonards Vorstellung einer Traumhochzeit

Es sieht also ganz so als, als wäre eine Hochzeit noch in weiter Ferne. Für den Fall der Fälle hat Hauptdarsteller Galecki aber schon eine ganz klare Vorstellung davon, was seinem Seriencharakter gefallen könnte. "Eine typische Hochzeit in Weiß zusammen mit Pennys Familie wäre bestimmt lustig. Wenn es nach Leonard ginge, würde er sicherlich nicht seine Mutter einladen und es würde für alle Essen vom Chinesen geben."

Ob dieses Szenario so eintreffen wird? Wir sind gespannt! Vorerst werden wir uns aber noch gedulden müssen. Wann die achte Staffel in Deutschland startet, ist noch nicht bekannt.