15.12.2016

Die syrische Stadt Aleppo ist für die Einwohner die Hölle auf Erden: Die Zivilisten sind in der fast vollständig zerbombten Stadt nahezu auf sich allein gestellt und kämpfen ums nackte Überleben. Non-Profit-Organisiationen fordern verzweifelt Hilfe, für UN-Generalsekretär Ban Ki Moon, 72, ist das Versagen der Vereinten Nationen im Syrien-Krieg die große Enttäuschung seiner Amtszeit. Immer mehr Stars reagieren nun via Facebook und Co., um die Politik zum Handeln aufzufordern.