13.06.2016

Der EM-Auftakt der deutschen National-Elf ist Jogis Jungs gelungen. „Die Mannschaft“ spielte gestern, 12. Juni, gegen die Ukraine und gewann 2:0. Besonders Jérôme Boateng, 27, wird von den Fußball-Fans gefeiert, nachdem er mit einem spektakulären Flug ein Tor der gegnerischen Mannschaft verhinderte. Das Netz reagiert dabei auch auf die Aussagen des AfD-Vizevorsitzenden Alexander Gauland, der mit seinen rassistischen Äußerungen auch gegen Jérôme Boateng gesprochen hatte.

30.05.2016

Kann ich nur drüber lächeln": Das ist die Antwort von Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng, 27, zu den Interview-Äußerungen des AfD-Vizevorsitzenden Alexander Gauland, 75. Dieser soll gegenüber der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung gesagt haben: „Die Leute finden ihn als Fußballspieler gut. Aber sie wollen einen Boateng nicht als Nachbarn haben."  Von wegen! Nicht nur Team-Kollegen und der DFB selbst, auch zahlreiche Promis haben mit Social-Media-Postings deutlich gemacht, was sie von den rassistischen Beleidigungen gegen den Fußball-Weltmeister von 2014 halten.