15.05.2017

Das ist ein herber Rückschlag für DSDS-Sieger Alphonso Williams! Erst vor einer Woche gewann der 54-Jährige "Deutschland such den Superstar", nachdem er mit einem frühzeitigen Rauswurf Furore machte. Doch schon jetzt ist Eines klar: Seine Debüt-Single "What Becomes Of The Broken Hearted" legt den schlechtesten Charts-Einstieg seit der ersten Staffel der Castingshow hin!

07.05.2017

Unfassbar! Kurz vor den Live-Shows schmiss die Jury den talentierten Alphonso Williams, 54, eigentlich schon raus. Zuschauer drohten mit einem Bankrott und Alphonso gewann im Voting gegen einen anderen Kandidaten eine Wildcard, er durfte zurück in die Show. Jetzt hat er die aktuelle "Deutschland sucht den Superstar"-Staffel gewonnen!

22.04.2017

Es ist wieder soweit: Die "Deutschland sucht den Superstar"-Teilnehmer treten am Samstag, 22. April, in der dritten Liveshow gegeneinander an. Doch diesmal müssen die acht verbliebenen Sängerinnen und Sänger nicht nur einen Solo-Auftritt meistern, sondern auch noch im Duett antreten. Was die potenziellen Superstars über ihre Partner wohl denken?

16.04.2017

Was für ein Mega-Auftritt! Alphonso Williams, 54, zeigte in der 2. Mottoshow von "DSDS", dass er in die Top 10 gehört. Das sehen die Zuschauer offenbar genauso, denn sie wählten den Soulsänger mit der Wildcard zurück in die Show. Mit "Car Wash" heizte er die Bühne ein, begeisterte sowohl das Publikum als auch die Jury. Hat der Show-Rückkehrer bereits seine Favoriten-Rolle wiedererlangt? 

13.04.2017

Es war DER Aufreger bei den DSDS-Zuschauern: Favorit Alphonso Williams, 54, wurde kurz vor den Mottoshows eiskalt abserviert und bekam nach eigenen Angaben noch nicht einmal eine Begründung für seinen Rauswurf. Logisch, dass die negativen Reaktionen nicht lange auf sich warten ließen. Es kam, wie es kommen musste und in den sozialen Netzwerken brach ein riesiger Shitstorm über die RTL-Show und die Jury herein. Nun wurden die Stimmen offenbar erhört, denn Alphonso Williams bekommt tatsächlich eine zweite Chance!

10.04.2017

Große Verwirrung bei „Deutschland sucht den Superstar“: Am vergangenen Samstag, 8. April, fiel endlich der Start für die heißersehnten Mottoshows. Allerdings fehlten drei bekannte Gesichter - Andrea Renzullo, 21, Benjamin Timon Donndorf, 25, und Publikums-Liebling Alphonso Williams, 54. Die Nachwuchssänger hatten es nicht in die Liveshows geschafft und das zur großen Verwunderung der Zuschauer, denn in der „DSDS“-Episode zuvor wurde keiner der Kandidaten nach Hause geschickt. Jetzt sprach Alphonso erstmals über die Gründe für sein vorzeitiges Exit in der Show.