03.12.2016

"Ich bin schwanger." Diese Worte haben "Gilmore Girls"-Fans auf der ganzen Welt wahrscheinlich noch heute im Kopf. Ja, die vier Folgen des Netflix-Revivals „Ein neues Jahr“ hätten wohl kaum dramatischer enden können. "Rory", gespielt von Alexis Bledel, bekommt ein Baby. Was bleibt, sind eine ganze Reihe offener Fragen: Wer ist der Vater und tritt "Rory" nun in die Fußstapfen ihrer Mum und wird ebenfalls alleinerziehende Mutter? Oder könnte sich die hübsche Brünette sogar gegen das Baby entscheiden? Genau darüber plauderte Produzentin Amy Sherman-Palladino, 50, jetzt in einem Interview mit "TVLine".

27.11.2016

Ebenso groß wie die Freude über das große „Gilmore Girls“-Revival auf Netflix war auch die Enttäuschung nach dem überraschenden Cliffhanger-Ende. Viele Fans der Serie hoffen nun darauf, dass es nicht nur bei den vier neuen Folgen bleibt, sondern doch noch ein paar Episoden in naher Zukunft dazukommen werden. „Rory“-Darstellerin Alexis Bledel, 35, Schauspieler Scott Patterson, 58, und Produzentin Amy Sherman-Palladino, 50, gaben jetzt Aufschluss über die Spekulationen.