06.01.2016

Seit dem Serien-Ende von „Two And A Half Men“ ist es um Angus T. Jones, 22, alias „Jake Harper“ still geworden. Ganz im Gegensatz zu Skandal-Kollege Charlie Sheen, 50, der zum Ende des Jahres noch mit seiner HIV-Erkrankung schockte. Die neusten Bilder von Angus zeigen allerdings, dass sich der Sitcom-Star in letzter Zeit auch ziemlich hat gehen lassen, denn er ist kaum wiederzuerkennen!

08.12.2014

Aller Abschied fällt schwer, aber im Falle von "Two and a Half Men" wurde er lange hinausgezögert. Nun soll die Erfolgsserie aber doch ihr Ende finden. Der US-Sender CBS hat nach 12 Staffeln bekanntgegeben, dass die letzte Folge der Sitcom am 19. Februar 2015 über die Bildschirme flimmern wird.

19.03.2014

Knapp ein Jahr ist es jetzt her, dass Angus T. Jones, 20, im April 2013 aus der Erfolgsserie „Two And A Half Men“ ganz plötzlich ausgestiegen ist. Die Rolle des „Jake Harper“ hatte ihn schon als kleinen Jungen weltberühmt gemacht. Doch mit zunehmendem Alter entdeckte er seinen christlichen Glauben wieder und entschied sich für einen neuen Weg in seinem Leben.

02.10.2013

Nach dem Ausstieg von Angus T. Jones, hoffen die Produzenten der amerikanischen Serie ´Two and a Half Man´ in Amber Tamblyn, eine gebürtige Nachfolgerin gefunden zu haben. 

13.08.2013

Angus T. Jones scheint den Ausstieg bei "Two and a Half Men" nicht ganz verkraftet zu haben. Freunde und Familie sorgen sich um den 19-Jährigen, dem es gar nicht gut gehen soll.

11.07.2013

"Two And A Half Men" bekommt einen neuen weiblichen Charakter! Die Tochter von dem verstorbenen "Charlie Harper", gespielt von Charlie Sheen, 47, taucht auf und hat besonders eine Gemeinsamkeit mit Daddy: Das Interesse am weiblichen Geschlecht!