22.09.2016

Kaum einer hatte wohl erwartet, dass Ben Tewaag, 40, als Sieger der diesjährigen Staffel von „Promi Big Brother“ aus dem Finale hervorgehen würde. Eine Woche später scheint er sich von den Strapazen des PBB-Containers erholt zu haben, denn er verriet heute auf seiner Facebook-Seite, dass er einen Teil seiner Siegprämie für den guten Zweck spenden will.

16.09.2016

Es ist vollbracht: nach zwei Wochen mit jeder Menge Tränen, heißer Flirts, viel nackter Haut und selbstverständlich kleiner Zickereien, steht der Sieger der diesjährigen Staffel von "Promi Big Brother" 2016 endlich fest. Ben Tewaag, 40, hat es geschafft und sich den begehrten Pokal, inklusive der netten Sieger-Prämie natürlich, unter den Nagel gerissen. Damit ist Cathy Lugner, 26, auf dem zweiten Platz ganz knapp am Titel und Siegergeld vorbeigeschrammt.

16.09.2016

Finale, ohoo, Finale, ohohoo! Auf diesen Moment hat ganz (oder vielleicht auch nur halb) Fernseh-Deutschland gewartet: in knapp zwei Stunden wissen wir endlich, wer als Sieger von "Promi Big Brother" 2016 aus dem TV-Container spazieren wird. Doch bevor es soweit ist, wurde es in der Kanalisation nochmal so richtig emotional. Denn die Bewohner sprachen nicht nur über ihre tiefsten Schicksalsschläge, sondern auch die ersten drei Promis mussten ihren Platz räumen. Jessica Paszka, 26, Natascha Ochsenknecht, 52, und Mario Basler, 47, sind raus! Damit haben nun noch Ben Tewaag, 40, und Cathy Lugner, 26, Chancen auf den Sieg.

16.09.2016

Der Countdown zum großen "Promi Big Brother"-Finale ist angebrochen! Klar, dass es die verbliebenen fünf Kandidaten kaum noch erwarten können, zu erfahren, wer von ihnen die 4. Staffel von "Promi BB" gewinnt und das Preisgeld von 100.000 Euro mit nach Hause nehmen darf. Ihr, liebe OK!-Leser habt eure Wahl bereits getroffen - und die fällt ganz eindeutig auf Bachelor-Jessica Paszka, 26!

13.09.2016

Wer hätte das gedacht! Nachdem sich Ben Tewaag, 40, und Mario Basler, 47, in den letzten Tagen als eingeschweißtes Duo präsentiert haben, kam es nun zum ersten großen Streit zwischen dem Schauspieler und dem Ex-Nationalkicker. Grund dafür ist Bens Gejammer, den der hat nach der letzten offenen Nominierung keine Lust mehr, seine Mitbewohner auf die Abschussliste zu setzen. Als Mario genervt seinen Frust gegenüber Ben äußert, eskaliert sie Situation.

13.09.2016

Wohl kaum ein "Promi Big Brother"-Kandidat war so authentisch wie Prinz Marcus von Anhalt, 49: Immer wieder war er mit den übrigen Kandidaten aneinander geraten, weil er offen sagte, was er dachte. Gestern, 12. September, musste der "Protz-Prinz" den TV-Container verlassen. Während er selbst seinen Rauswurf ziemlich gelassen nahm, flossen bei einem anderen Kandidaten nach dem Zuschauer-Voting bittere Tränen ...

11.09.2016

Die gestrige (10. September) "Promi Big Brother"-Folge hatte es definitiv in sich: Auch an Tag 8 musste natürlich wieder einer der Bewohner den Container verlassen. Doch dieses Mal ab es eine böse Überraschung, denn wegen zahlreicher Regelverstöße standen gestern alle prominenten Kandidaten auf der Abschussliste. Am Ende traf es unerwartet Stephen Dürr, 42. Der ehemalige "Alle was zählt"-Darsteller bekam die wenigsten Anrufe der Zuschauer und muss den Container verlassen.

Exklusiv
06.09.2016

Geläutert und nachdenklich – so gibt sich Ben Tewaag, 40, bei „Promi Big Brother“. Doch eine gute Freundin des Wahl-Berliners traut dem Frieden nicht ganz: „Er ist wie eine tickende Zeitbombe“, sagt sie zu OK!.

02.09.2016

Endlich! Der Startschuss für "Promi Big Brother" 2016 ist gefallen. Ab heute heißt es wieder entspannt zurücklehnen, während sich unsere zwölf mehr oder weniger bekannten Promi-Sternchen in der "härtesten Herberge Deutschlands" die Nächte um die Ohren schlagen. Und eins steht fest: das wird definitiv kein Spaziergang. "Noch nie sind Promis so tief gesunken und noch nie mussten sie so viel leisten, um der Gosse zu entfliehen", so die Worte im Einspieler der Auftaktshow am heutigen Freitagabend, 2. September, die unser Trash-TV-Herz glatt etwas höher schlagen lässt. Doch erstmal wird natürlich geklärt, wer es sich im VIP-Bereich gut gehen lassen darf und wer in der Kanalisation frieren muss.

01.09.2016

Der nächste Kandidat von "Promi Big Brother" ist nun offiziell bestätigt: Ben Tewaag, 40, wird ab Freitag, 2. September, in Deutschlands bekanntester Promi-WG unter Dauerbeobachtung stehen. Was sich der schlagzeilenträchtige Sohn von Uschi Glas, 72, von seinem Einzug in den TV-Container erhofft ... 

19.08.2016

Für die neue Staffel „Promi Big Brother“ hat Sat.1 nochmal ordentlich aufgerüstet. Wie „Bild.de“ berichtet, soll Uschi Glas‘ Sohn Ben Tewaag, 40, am 2. September zusammen mit elf anderen Promis in den TV-Container einziehen. Damit sind eine aufgeheizte Stimmung und ordentlich Tumult wohl vorprogrammiert, denn der Filmproduzent gilt als unberechenbar.

13.04.2016

Ben Tewaag, 39, hat im Netz ordentlich gegen seine Mutter Uschi Glas, 72, ausgeteilt. Der Inhaber einer Produktionsfirma hat sich lautstark darüber beschwert, dass seine Mutter sich offenkundig sozial für Kinder engagiert, ihre eigenen Kinder dabei aber angeblich auf der Strecke bleiben.