03.02.2015

Traurige Nachrichten erreichen uns aus Berlin: Der beliebte Meteorologe Ben Wettervogel wurde angeblich tot in seiner Wohnung in Friedrichshain aufgefunden. Laut "Bild" soll sich der sympathische Fernseh-Meteorologe vom "ZDF-Morgenmagazin" bereits am Montag, 2. Februar, erschossen haben. Während die Feuerwehr lediglich einen Einsatz an der Adresse bestätigt, reagieren Kollegen bestürzt auf die Meldung. Ben Wettervogel wurde 53 Jahre alt.