17.09.2016

Vor über einem Jahr starb Bobbi Kristina Brown (†22), nachdem sie monatelang im Koma gelegen hatte. Trotz vieler Ungereimtheiten bei den Ermittlungen in ihrem Todesfall deuteten viele Hinweise auf eine Mitschuld von Bobbi Kristinas Verlobten Nick Gordon, 26, hin. Nachdem dieser nun erneut nicht zum Gerichtsprozess erschien, wurde er vom Zivilgericht in Fulton County für schuldig befunden.

13.10.2015

Die Anschuldigungen gegen Nick Gordon, 25, verhärten sich. Angeblich habe der 25-Jährige Bobbi Kristina Brown (†22) einen tödlichen Giftcocktail injiziert und die 22-Jährige schwer misshandelt. Diese schlimmen Details gehen aus der kürzlich veröffentlichten Anklageschrift gegen Nick Gordon hervor, die „Radar Online“ jetzt veröffentlichte.

07.10.2015

Auch zwei Monate nach dem tragischen Tod von Bobbi Kristina Brown (†22) hat das Drama um die Tochter von Whitney Houston (†48) noch immer kein Ende genommen. Nachdem die Ermittler anfangs noch davon ausgingen, dass Bobbi Kristina sich selbst einen tödlichen Medikamenten-Cocktail zugeführt hat, deutet jetzt offenbar alles daraufhin, dass es Mord war. Hauptverdächtiger ist und bleibt ihr Ex-Freund Nick Gordon, 25, der jetzt angeblich schon mit einem Fuß im Gefängnis steht.

27.09.2015

Knapp zwei Monate ist es her, dass Bobbi Kristina (†22) Anfang August beigesetzt wurde. Monatelang hatte die Familie der Tochter von Whitey Houston (†48) gehofft, dass die junge Frau sich wieder erholen würde, nachdem sie Anfang des Jahres bewusstlos in ihrer Badewanne aufgefunden worden war. Mittlerweile deuten immer mehr Zeichen darauf hin, dass es sich bei dem Vorfall nicht um Selbstverschuldung handelt - es könnte tatsächlich sein, dass Bobbi Kristina getötet wurde!

26.08.2015

Nick Gordon, 25, durchlebt keine leichte Zeit nach dem tragischen Tod seiner Freundin Bobbi Kristina Brown (†22). Er durfte die damals komatöse Bobbi Kristina weder im Hospiz besuchen, noch an ihrer Beerdigung teilnehmen. Doch nun besuchte er das erste Mal die Grabstätte seiner großen Liebe.

06.08.2015

Das Drama im Fall Bobbi Kristina Brown (✝22) nimmt kein Ende! Nach dem tragischen Tod der Tochter von Whitney Houston (✝48), die nur drei Jahre zuvor ebenfalls bewusstlos in ihrer Badewanne vorgefunden worden war, gab es bereits bei der Beerdigung der jungen Frau einen ungeplanten Vorfall. Tante Leolah Brown hetzte gegen Pat Houston mit großen Vorwürfen! Und Ex-Freund Nick Gordon wurde von der Zeremonie ausgeschlossen. Jetzt setzt ein US-Magazin mit seinem makaberen Cover der schrecklichen Situationen noch die Krone auf.

02.08.2015

Eine Woche ist es her, dass Bobbi Kristina Brown (†22) im Kreise ihrer engsten Familienangehörigen verstorben ist. Die Tochter von Whitney Houston (†48) erlitt ein ähnliches Schicksal wie ihre Mutter nur knapp drei Jahre zuvor: Sie wurde Ende Januar bewusstlos in ihrer Badewanne aufgefunden. Seitdem waren zahlreiche Versuche gescheitert die junge Frau wieder ins Leben zurückzuholen. Sie verbrachte die letzten Tage in einem Hospiz, bis sie am 26. Juli von ihrem Leiden erlöst worden war. Das Drama um Bobbi Kristina nimmt allerdings auch nach ihrem Tod scheinbar kein Ende.

29.07.2015

Bobbi Kristina Brown (†22) darf am Wochenende ihre letzte Reise antreten. Im Kreise ihrer Familie und Freunde wird ihr bei einer Trauerfeier gedacht, bevor sie am Montag beigesetzt wird.

28.07.2015
Ein halbes Jahr nach ihrem schrecklichen Unfall ist Bobbi Kristina Brown, 22, in einem Hospiz in Duluth bei Atlanta gestorben. Während ihre Familie um die Tochter von Whitney Houston trauert, steht noch immer eine quälende Frage im Raum: Warum musste die 22-Jährige sterben? Die Autopsie soll nun endlich Aufschluss geben. Kann sie die Todesursache aufklären?
27.07.2015

Nach dem tragischen Tod von Bobbi Kristina Brown (†22) müssen jetzt die Angehörigen der Verstorbenen den schweren Verlust verarbeiten. Auch wenn Bobbi Kristina ein halbes Jahr im Koma lag, nachdem sie Ende Januar bewusstlos in ihrer Badewanne aufgefunden worden war, hoffte ihre Familie bis zum Schluss immer noch auf ein Wunder. Während ihre nächsten Verwandten und Freunde sie auf ihrem letzten Weg begleiteten und Abschied nehmen konnten, ist die Trauer für ihren Freund Nick Gordon, 25, umso größer, denn er konnte sich nicht am Krankenbett verabschieden.

27.07.2015

Bobbi Kristina (†22) ist nach einem langen Leidensweg gestorben. Nachdem die Tochter von Whitney Houston (†48) vor einem halben Jahr kopfüber in ihrer Badewanne gefunden wurde, lag sie im Koma. Nach ihrem tragischen Tod nehmen Stars nun Abschied von der 22-Jährigen.

 

27.07.2015

Die Familientragödie um Bobbi Kristina Brown (†22) hat ihr trauriges Ende gefunden: Ebenso wie Mutter Whitney Houston (†49) starb auch Bobbi, nachdem sie Ende Januar bewusstlos in ihrer Badewanne aufgefunden worden war. Noch immer ist das Rätsel um den 31. Januar 2015 nicht gelöst - was war der jungen Frau passiert? Ihre letzten Wochen verbrachte Bobbi Kristina im Hospiz, bis sie nun im Kreise ihrer engsten Familienmitglieder friedlich starb.

16.07.2015

Ist die Tochter von Whitney Houston (†48), Bobbi Kristina, 22, bereits verstorben? Zumindest sorgt ein Zelt, welches vor dem Eingang des "Peachtree Christian"-Hospiz in Atlanta aufgebaut wurde, für Spekulationen, dass sie bereits gestorben sei.

15.07.2015

Was passierte wirklich an dem Tag, an dem Bobbi Kristina Brown bewusstlos in ihrer Badewanne aufgefunden wurde? Die Tochter der vestorbenen Soul-Ikone Whitney Houston (†48) lag seit dem 31. Januar, an lebenserhaltende Maschinen angeschlossen, im Koma. Kürzlich wurde Bobbi Kristina in ein Hospiz verlegt, wo sie demnächst in Frieden sterben soll. Jetzt erschüttert eine neue Nachricht die Familie der 22-Jährigen: ihr Freund Nick Gordon, 25, ist angeklagt - er soll Bobbi Kristina vor dem Unfall brutal geschlagen haben.

12.07.2015

Gefühlsachterbahn für Bobby Brown! Der R&B-Star bangt derzeit um seine Tochter Bobbi Kristina, 22, die kürzlich in die Hospitz verlegt wurde. Während dieser schweren Zeit wurde der 46-Jährige nun erneut Vater. Am Samstag, den 11. Juli, brachte seine Frau Alicia Etheredge, 41 ihre gemeinsame Tochter zur Welt.

08.07.2015

Nachdem ein Familienangehöriger Fotos von Bobbi Kristina Brown, 22, auf dem Sterbebett an die Medien weitergeben wollte, erhält die Familie seitens ihres Vaters Bobby Brown, 46, nun keinen Zutritt mehr zum Hospiz. Jetzt soll der jungen Frau der Abschied möglichst schön gemacht werden.

 

05.07.2015

Erschreckende Neuigkeiten im Fall Bobbi Kristina Brown, 22: Ein entfernter Verwandter soll jetzt Fotos der jungen Frau an ihrem Sterbebett im Hospiz gemacht und diese Medien-Portalen wie „TMZ“ angeboten haben. Ihre Tante Pat Houston gab am Mittwoch, 24. Juni, ein offizielles Statement ab, in dem sie bestätigte, dass für ihre Nichte keine Hoffnung mehr auf Genesung bestehen und sie deshalb in ein Hospiz verlegt werden würde. Für die Angehörigen der Tochter von Whitney Houston (✝48) war die Nachricht über das schamlose Verhalten in ihrem Familienkreis ein erneuter Schock.

03.07.2015

Das Drama um Bobbi Kristina nimmt kein Ende. Während die Tochter von Whitney Houston (†48) im Hospiz liegt, wurde nun bekannt, dass ihr Jugendfreund und späterer Drogendealer jetzt verstorben ist.

29.06.2015

Bereits seit Ende Januar bangt die Familie um Bobbi Kristina Brown, 22. Seit dem die Tochter von Whitney Housten (48†) bewusstlos in ihrer Badewanne aufgefunden worden war, hatte sich ihr gesundheitlicher Zustand immer weiter verschlechtert. Nun befindet sich Kristina in einem Hospiz. Und erst jetzt schafft es ihre Familie, nach all den öffentlichen Streiterein, sich zu versöhnen.

25.06.2015

Traurige Nachrichten im Fall Bobbi Kristina Brown, 22: Nachdem sie im Januar bewusstlos in ihrer Badewanne aufgefunden worden war, hat sich ihr gesundheitlicher Zustand in den letzten Monaten weiter verschlechtert. Noch immer ist unklar, was genau in der Nacht des 31. Januars passiert ist. Der Vorfall hat allerdings irreparable Schäden am Gehirn der Tochter von Whitney Houston (✝48) verursacht. Vor Kurzem wurde sie nach Hause verlegt, um die Genesung voranzutreiben. Jetzt soll ihre Familie allerdings die Entscheidung getroffen haben, Bobbi nicht länger leiden zu lassen.