06.12.2017

In der Berliner U-Bahn-Linie U2 gab es für die Fahrgäste heute Mittag, 6. Dezember, ordentlich Grund zum Staunen. An der Haltestelle "Olympia-Stadion" stieg nämlich um 13.18 Uhr niemand Geringeres ein als U2-Sänger Bono, 57, und sein Gitarrist The Edge, 56. Passend zu ihrem Bandnamen gaben die Musiker also am Gleis der U2 ein kleines Geheim-Konzert.

08.12.2015

Die Nacht des 13. Novembers wird für immer in all unseren Gedächtnissen bleiben. Denn in dieser Nacht wurde Frankreichs Hauptstadt zum Bomben-Ziel der ISIS. Mindestens 132 Menschen starben. Mittendrin wurde das Konzert der Eagles of Death Metal zur Todesfalle - im Bataclan-Saal mussten viele Zuschauer ihr Leben lassen. Jetzt ist die Band erneut in Paris aufgetreten - zusammen mit Bono, 55.

16.11.2015

Nach den Anschlägen von Paris, zögerte die irische Rockband U2 nicht lange und sagte ihr geplantes Konzert in der französischen Hauptstadt ab. Auf ihrer Website veröffentlichten sie umgehend ein Statement, in dem sie ihr Mitgefühl mit den Opfern bekundeten. Nun zollten Leadsänger Bono, 55, und seine Bandkollegen den Opfern der Attentate ihren Respekt.

 

02.01.2015

Paul Hewson alias ​Bono, 54, kann vielleicht nie wieder Gitarre spielen. Der U2-Frontmann hatte sich bei einem Fahrrad-Unfall im New Yorker Central Park im November Hand, Schulter und Gesicht schwer verletzt und musste operiert werden. Nun schockte er seine Fans mit einem Internet-Statement. 

05.12.2014

Wie schlecht geht es U2-Sänger Bono wirklich? Vergangenen Monat war Bono, 54, im New Yorker Central Park schwer gestürzt und trug Verletzungen im Gesicht und am Schulterblatt davon; sein Arm brach dabei in sechs Teile und einige Knochen traten sogar durch die Haut hervor. Jetzt hat sich sein Bandkollege The Edge, 53, zu seinem Gesundheitszustand geäußert und verrät, dass der Musiker sich kaum bewegen kann.

17.11.2014

U2-Frontmann Bono, 54, passiert im Moment ein Unglück nach dem nächsten: Nachdem der irische Musiker bereits kürzlich einige Schrecksekunden durchstehen musste, als sich bei einem Flug die Heckklappe seines Privatjets löste, verletzte der 54-Jährige sich jetzt auch noch bei einem Fahrradunfall. Auweia!