26.02.2015

Wir haben zwar schon einige freizügige Outfits und Nippelblitzer gesehen, aber diese Sideboob-Panne gehört definitiv zu den Extremfällen. Bei den Brit Awards in London zeigte Charli XCX, 22, die mit richtigem Namen Charlotte Aitchison heißt, eindeutig zu viel Haut! Das hauchdünne Kleidchen offenbarte nicht nur den freien Rücken der Sängerin, sondern gewährte auch tiefe Einblicke ...