13.10.2016

Großbritannien hat sich während der Flüchtlingskrise bislang nicht mit Ruhm bekleckert: Das Königreich hat erst rund 8000 Schutzsuchende aufgenommen (nach Deutschland kamen im Vergleich dazu über eine Million) - und seit dem Brexit wird unterschwelliger Fremdenhass mitunter offen zur Schau gestellt. Ein untragbarer Zustand für Lily Allen, 31, die sich unter Tränen beim Besuch im Flüchtlingslager von Calais im Namen ihres Landes bei einem Flüchtling entschuldigte - und anschließend auf Twitter deutliche Worte fand.