09.01.2015

#jesuischarlie – ein Hashtag zusammen mit einem Bild ist auf Facebook, Twitter und Instagram zum Symbol der Anteilnahme geworden. Auch internationale Promis zeigen ihre Betroffenheit an dem grausamen Attentat auf die Redaktion der französischen Satirezeitschrift „Charlie Hebdo“ vergangenen Mittwoch, 7. Januar, in Paris. Bei dem Blutbad starben mindestens 12 Menschen.