03.09.2018

2016 wurde die US-amerikanische „The Voice“-Teilnehmerin Christina Grimmie (†22) von einem Fan erschossen. Ihre Mutter Tina war bei den Fans sehr beliebt und setzte sich für Christinas Community ein. Diese Woche starb sie an Brustkrebs.

29.03.2017

Es war eines der tragischsten Dramen des letzten Jahres: Die Ex-„The Voice“-Kandidatin Christina Grimmie (✝22) war am 10. Juni 2016 nach einem Konzert in Orlando, Florida, von ihrem fanatischen Fan Kevin Loibl (✝27) durch vier Schüsse kaltblütig getötet worden, bevor er sich anschliessend selbst hinrichtete. Ein halbes Jahr später streben die Eltern der ermordeten Sängerin nun nach Gerechtigkeit und wollen die Event-Organisatoren aufgrund mangelnder Sicherheitsmaßnahmen vor Gericht verklagen.

19.09.2016

Christina Grimmies (†22) tragischer Tod im Juni dieses Jahres löste weltweit Entsetzen aus. Die ehemalige "The Voice"-Kandidatin war nach einem ihrer Konzerte von einem geistig verwirrten Fan erschossen worden. In dem „In Memoriam“-Video der diesjährigen Emmys wurde der tragische Verlust der Sängerin jedoch nicht erwähnt. Grimmie-Fans äußern sich daher enttäuscht auf Twitter.

19.06.2016

Nach dem schrecklichen Mord an Christina Grimmie schockiert nun der Todesfall eines weiteren "The Voice"-Kandidaten die Welt. Alejandro Jano Fuentes, der 2011 durch das mexikanische Format der Castingshow bekannt geworden ist, wurde am vergangenen Donnerstag, 16.Juni, von einem Unbekannten erschossen. 

18.06.2016

Nach dem schrecklichen Mordanschlag auf Christina Grimmie (✝22) am 10. Juni, hat die Sängerin nun ihre letzte Ruhe gefunden. Bereits im Vorfeld war bekannt geworden, dass ihr ehemaliger „The Voice“-Mentor Adam Levine, 37, die Kosten für die gesamte Beerdigung übernahm, um die Familie des Opfers zu unterstützen. In einer emotionalen Zeremonie wurde Grimmie jetzt beigesetzt.

16.06.2016

Das Entsetzen über den Mord an Christina Grimmie (†22) könnte größer kaum sein. Nach einem ihrer Konzerte war die "The Voice"-Kandidatin von dem geistig verwirrten Fan Kevin Loibl, 27, erschossen worden. Jetzt will die US-Website "TMZ" aus dem Umfeld des Täters Hintergründe zu dessen Motiv erfahren haben. Musste die Sängerin sterben, weil sie seine Gefühle nicht erwiderte?

13.06.2016

„Das ist einfach nicht fair“ - schrieb Adam Levine, 37, kurz nachdem er von dem schrecklichen Schuss-Angriff auf seinen ehemaligen „The Voice“-Schützling Christina Grimmie (✝22) erfuhr. Der darauf folgende Tod der jungen Frau sorgte bei ihm für einen großen Schock. Wie sehr der „Maroon 5“-Frontmann von der Tragödie um Christina Grimmie betroffen ist, zeigte sich jetzt: Levine bat der Familie der Toten an, die Kosten für die Beerdigung zu übernehmen.

13.06.2016

Selena Gomez, 23, trauert um ihre Freundin Christina Grimmie (†22). Die "The Voice"-Teilnehmerin ist am Freitag, 10. Juni, nach ihrem Konzert in Orlando von einem geistig verwirrten Fan erschossen worden. Selena und Christina waren gute Freundinnen und kannten sich schon seit sie beide 14 waren. Jetzt widmete Sel ihrer verstorbenen Freundin beim Konzert in Miami zwei Songs - und brach dabei immer wieder in Tränen aus.

12.06.2016

Die Nachricht über den Mord an Sängerin Christina Grimmie (✝22) am Freitag, 10. Juni, sorgte weltweit für Erschütterung. Die ehemalige „The Voice“-Kandidatin war am späten Abend nach einem Konzert in Orlando, Florida, von einem Mann durch vier Schüsse getötet worden. Anschließend nahm er sich selbst das Leben. Nach den Ermittlungen der zuständigen Polizei wurde der Schütze jetzt als ein geistig verwirrter Fan identifiziert. Die Familie von Kevin Loibl, 27, wandte sich nach der Tragödie nun mit einem kurzen Statement an die Familie und Fans von Christina.

12.06.2016

Mit dem Tod von Christina Grimmie hatte niemand gerechnet: Nach einem Konzert im "The Plaza" in Orlando wurde die 22-Jährige von einem Fan erschossen. Nun konnte die Polizei die Identität des Schützen ermitteln. Offenbar handelte es sich bei dem Mörder der jungen Sängerin um einen "geistig verwirrten" Fan aus Saint Petersburg in Florida, der sich nach der Tat selbst umgebracht hat.

11.06.2016

Erst vor wenigen Stunden wurde bekannt, dass Christina Grimmie (✝22) bei einer Autogrammstunde nach einem Konzert in Orlando, Florida erschossen wurde. Laut Medienberichten habe ein unbekannter Mann der jungen "The Voice"-Kandidatin in den Kopf geschossen und sich danach selbst getötet. Der Tod der jungen Sängerin sorgt auch bei den Stars für Fassungslosigkeit: In den sozialen Netzwerken machten Adam Levine, 37, Blake Shelton, 39, Demi Lovato, 23, und Co. ihrer Trauer Luft.

11.06.2016

Es ist ein unfassbares Drama: Ex-"The Voice"-Kandidatin Christina Grimmie (✝22) wurde am späten Freitagabend, 10. Juni 2016, nach einem Konzert in Orlando, Florida von einem Unbekannten erschossen. Die junge Sängerin, die vor allem auch durch ihren YouTube-Kanal und ihre Teilnahme an der US-amerikanischen Version der Castingsshow berühmt wurde, war sofort notärztlich versorgt und in ein Krankenhaus eingeliefert worden, so heißt es. Dort erlag sie nur wenig später ihren Verletzungen, wie die Polizei aus Orlando bei Twitter bestätigte.