Exklusiv
27.04.2015

Nächste Klappe beim filmreifen Schauspieler-Streit zwischen Claude-Oliver Rudolph, 58, und Til Schweiger, 51. Einer der beiden Hauptakteure hat plötzlich auf Happy End umgeschaltet. Claude-Oliver Rudolph lenkt ein. Exklusiv zu OK! sagte er: „Ich kann mir eine Versöhnung vorstellen."

24.04.2015

In der aktuellen Ausgabe von OK! trat Claude Oliver-Rudolph, 58, eine Lawine los, als er Til Schweigers Erfolgs-Film "Honig im Kopf" unter Plagiats-Verdacht stellte. "Til Schweiger hat ganz einfach meinen sehr erfolgreichen RTL-TV-Roman 'Liebe mich bis in den Tod' von 1999 gesehen und beim Schreiben im Kopf gehabt", sagte der Filmbösewicht wörtlich. Die Retourkutsche des 51-Jährigen ließ nicht lange auf sich warten. OK! fasst den Zoff zusammen:

Exklusiv
21.04.2015

Als Regisseur von „Honig im Kopf“ landete Til Schweiger, 51, einen Hit an den Kinokassen. Doch nun erhebt ausgerechnet ein Kollege Vorwürfe gegen den bekannten Filmemacher. Schauspieler Claude-Oliver Rudolph, 58, sieht Gemeinsamkeiten zu seinem Film „Liebe mich bis in den Tod“, wie er im OK!-Interview verrät.