26.01.2015

Schock bei den Abendnachrichten in der Schweiz! Bei der 19.30-Uhr-Ausgabe der Schweizer „Tagesschau“ wurde Sprecherin Cornelia Boesch, 39, plötzlich schwarz vor Augen. Die Sendung am Sonntag Abend musste daraufhin zum ersten Mal in ihrer Geschichte abrupt abgebrochen werden. Mittlerweile geht es der 39-Jährigen wieder besser. Auf Twitter entschuldigt sie sich bei ihren Zuschauern.