31.07.2016

Bei Merlins Bart - diese Nachricht hat uns doch fast vom Stuhl gehauen. Und an alle "Harry Potter"-Fans schon mal vorweg: Ihr müsst jetzt ganz stark sein. Unser Lieblings-Zauberlehrling wird wahrscheinlich schon bald für immer von der Bildfläche verschwinden. Denn wie J. K. Rowling, 51, am Samstagabend, 30. Juli, bei der Eröffnungsnacht ihres zweiteiligen Theaterstücks „Harry Potter and the Cursed Child“ in London erklärte, ist für Harry nach diesem Abenteuer Schluss.