Daniel Mladjovic: "Die Bachelorette"-Kandidat 2020

Wer ist Daniel Mladjovic?

Daniel Mladjovic ist 31 Jahre alt und Music Manager und Content Creator aus Berlin.

Komplett tätowiert, breit gebaut und mehr als zwei Meter groß – Daniel kann man nicht übersehen. Durch sein Erscheinungsbild hat er häufig mit Vorurteilen zu kämpfen, doch wer nur einen kleinen Blick hinter die Fassade des Motorradfans wirft, sieht einen liebevollen Menschen mit großem Herzen. Einen ganz besonderen Platz in diesem Herzen nimmt Daniels kleine Tochter ein, die sein Ein und Alles ist. Obwohl die Liebe zur Mutter nach sieben Jahren Beziehung und fünf Jahren Ehe zerbrochen ist, glaubt der 31-Jährige nach wie vor an die Liebe fürs Leben und möchte unbedingt wieder heiraten und weitere Kinder bekommen: "Privat will ich ein bodenständiges Leben führen – im Kontrast zu meinem Berufsleben im Musikbusiness."

Doch mit der Suche nach der Richtigen tut sich Daniel häufig schwer. Denn auch, wenn man es auf den ersten Blick nicht vermutet, ist der Berliner ein wenig schüchtern und bemerkt Flirtversuche von Frauen häufig gar nicht. Ob die Bachelorette ihm ihr Interesse deutlich genug zeigen wird?

Daniel Mladjovic im Interview

Warum versuchst Du, auf diesem recht ungewöhnlichen Weg, die Traumfrau zu finden?

"In der freien Laufbahn hat es irgendwie nicht funktioniert. Da dachte ich mir, versuch es doch mal auf einem unkonventionellen Weg. Ich habe die Show sowieso immer gefeiert und dann dachte ich, probiere ich es einfach mal."

Wie sollte diese Traumfrau bestenfalls sein?

"Sie sollte ein riesengroßes Herz haben. Sie sollte mega-viel Humor haben. Ehrlichkeit ist das Wichtigste in einer Beziehung und deshalb finde ich es bei einer Frau auch mit am wichtigsten."

Was hast denn Du, dieser Frau zu bieten?

"Das was ich erwarte, kann sie umgekehrt von mir auch erwarten. Ich bin ein humorvoller, herzlicher Typ. Offen, loyal - das sind so meine Attribute, womit ich punkten kann."

Die Social-Media-Account von Daniel Mladjovic

 

Weitere News zu Daniel Mladjovic: