Daniela Karabas

Alle Infos & News zu der Freundin von "Goodbye Deutschland"-Auswanderer Jens Büchner

Daniela Karabas, Freundin von Jens Büchner

Daniela Karabas: Für die Liebe nach Mallorca

Daniela Karabas ist bekannt aus der VOX-Doku „Goodbye Deutschland“. Im Sommer 2015 lernte die Mutter dreier Kinder (Joelina, Jada und Wolkan) den TV-Auswanderer Jens Büchner bei einem Stadtfest in Delmenhorst kennen, wo der gelernte Finanzwirt einen Auftritt als Schlagersänger hatte. Schnell verliebten sich Daniela und der Chaos-Jenser - und machten Nägel mit Köpfen! Nur wenige Monate nach Bekanntwerden ihrer Beziehung zog die Verkäuferin samt ihrer Kids nach Mallorca zu ihrem Liebsten. Vor den Augen von Millionen Zuschauern versuchte sich das Pärchen ein neues Leben auf der Sonneninsel aufzubauen – inklusive Nachwuchs! Daniela Karabas wurde schwanger von ihrem Jens und zwar mit Zwillingen …

Schwanger von "Goodbye Deutschland"-Auswanderer Jens Büchner

Klar, dass dieses kleine Wunder das Leben der Patchwork-Familie in ihrer kleinen Finca in Cala Millor gehörig auf den Kopf stellte. Nicht zuletzt, als klar wurde, dass Dani unter Bluthochdruck litt und sich dringend schonen musste, um das Leben ihrer Zwillinge im Mutterleib nicht zu gefährden. Doch es kam anders: Daniela und Jens‘ Zwillinge mussten nach Komplikationen zwei Monate früher als geplant geholt werden, kämpften sogar um ihr Leben. Eine schwierige Zeit für das „Goodbye Deutschland“-Pärchen, zumal Jens Büchner den Spagat zwischen Schlagerwelt und Krankenhaus meistern musste. Inzwischen geht es den Zwillingen gut und bei deren Taufe hat sich das Auswanderer-Pärchen verlobt.

Anfang Juni 2017 heirateten Jens und Daniela auf Mallorca. Seitdem heißt Dani Daniela Büchner.

Alle Artikel zum Thema Daniela Karabas