05.03.2018

Frances McDormand, 60, wurde bei der 90. Oscar-Verleihung als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet. Mit ihrem Bühnenauftritt brachte die Schauspielerin den Saal zum Toben - denn ihre Dankesrede war ein starkes Statement für die Gleichberechtigung in Hollywood.

09.01.2018

Die Menschen lieben Oprah Winfrey, 63 - das bewiesen die Reaktionen auf ihre bewegende Rede bei der 75. "Golden Globes"-Verleihung am vergangenen Sonntag. Jetzt wird die Moderatorin sogar schon als Kandidatin für die nächste Präsidentschaftswahl gehandelt ...

22.04.2017

Chris Pratt beweist seinen Fans immer wieder gerne seinen Humor - ob mit Albernheiten auf dem Red-Carpet oder lustigen Selfie-Pranks auf Instagram. Doch bei der Dankesrede zu seinem "Walk of Fame"-Stern fand der 37-Jährige jetzt ernste Worte und bedankte sich mit einer süßen Liebeserklärung bei seiner Frau Anna Faris, 40.

10.04.2017

Ein Preis für einen "vorbildlichen Charakter" und ein vermeintlicher Ehebrecher? Das passt doch eigentlich nicht zusammen. Im Fall von Ashton Kutcher, 39, allerdings schon. Denn der "The Ranch"-Schauspieler bekam jetzt für seine Charity-Projekte einen Award und sprach in der Dankesrede nicht nur von seinen Kids und Ehefrau Mila Kunis, 33, sondern auch von den Fremdgeh-Gerüchten während der Ehe mit Demi Moore...

29.02.2016

Wir haben es doch gewusst! Bei der gestrigen (28. Februar 2016) Verleihung der 88. Academy Awards in Los Angeles, gewann Leonardo DiCaprio, 41, für seine Darbietung in dem Überlebensdrama "The Revenant" endlich seinen ersten Oscar in der Kategorie "Bester Hauptdarsteller". Nicht nur er selbst freute sich riesig über die wichtige Filmauszeichnung, sondern auch seine Kollegen ehrten den Schauspieler mit Standing Ovations. Doch eine Person freute sich ganz besonders rührend für den "The Revenant"-Star...

18.01.2016

Jacob Tremblay mag zwar erst neun Jahre alt sein, die Aufmerksamkeit der Weltöffentlichkeit war dem kleinen Mann bei den Critics' Choice Awards aber sicher. Jacob erhielt für seine Rolle in "Room" den Awards als bester Jungschauspieler und bedankte sich mit einer entzückenden Rede bei seinem Publikum.

26.04.2015

Es ist ein unheimlich schweres Schicksal und ein Horrorszenario für jede Frau: Wer eine Vergewaltigung am eigenen Leib erfahren musste, weiß, wie vielseitig und traumatisch die Auswirkungen fürs ganze Leben sein können. Viele trauen sich erst gar nicht über den Missbrauch zu sprechen, sei es aus Scham oder aus Schuldgefühlen. Auch Autorin Lena Dunham, 28, kennt diese Gefühle, auch sie wurde während ihres Studiums Opfer eines sexuellen Übergriffs. In einer bewegenden Rede sprach sie über Vorfall, der von einen auf den anderen Augenblick ihr Leben veränderte.