10.02.2016

Das ändert alles: Die Produzenten der Oscars 2016 haben entschieden, dass die Gewinner der diesjährigen Preisverleihung keine Dankesreden mehr halten  dürfen - zumindest nicht so, wie es die jahrzehntelange Tradition gebührt: Statt sich spontan - und meist tränenreich - bei ihren Liebsten für ihre Unterstützung erkenntlich zu zeigen, müssen alle Nominierten ihre Danksagung vorher einreichen.