09.01.2016

Nur ein Jahr nach der Geburt ihres Sohnes Sailor Gene gibt es nun bald wieder Familienzuwachs bei Liv Tyler! Wie die "The Leftovers"-Darstellerin überglücklich auf ihrem Facebook-Account verkündet, erwartet sie mit ihrem Liebsten, Dave Gardner, 43, das zweite gemeinsame Baby. Einen weiteren Jungen hat die 38-Jährige bereits aus ihrer geschiedenen Ehe mit Royston Langdon.

26.09.2015

Auch wenn Bilder oft mehr als tausend Worte sagen, wurde bisher nur spekuliert: Ist Liv Tyler, 38, tatsächlich verlobt? Die Schauspielerin und der Unternehmer Dave Gardner, 39, könnten glücklicher nicht sein, haben ein gemeinsames Kind. Da ist die Hochzeit doch nur der nächst mögliche Schritt. Und wirklich: Die beiden scheinen sich bereits seit Monaten die Ehe versprochen zu haben.

14.02.2015

Wir alle freuen uns für Liv Tyler, 37, dass sie und ihr Baby trotz verfrühter Geburt wohlauf und glücklich sind. Doch so happy und stolz wie der Großvater, Livs Papa Steven Tyler, 66, nach diesem Familienereignis ist, kann man sich wohl kaum vorstellen. Dafür hat der Leadsänger der Band „Aerosmith“ via Facebook und Twitter einen Einblick in seine Gefühlslage anlässlich der Ankunft seines zweiten Enkels gegeben.

30.10.2014

Anscheinend hat Liv Tyler so großen Spaß daran, zum zweiten Mal Mutter zu werden, dass sie der Öffentlichkeit ihre Schwangerschaft nochmal demonstrieren wollte. Denn beim Halloween-Fest ihres Sohnes Milan überraschte die Schauspielerin mit einer besonders kreativen Verkleidung: Sie stellte einen Ofen dar, während ihr Erstgeborener Milan, 10, den passenden Braten verkörperte. Grandios!

25.10.2014

Wenn sich der Babybauch mehr und mehr wölbt, wird es schwierig, ein passendes Outfit im Schrank zu finden - ganz zu Schweigen von einem Kostüm für Halloween. Doch Liv Tyler, 37, die im Winter zum zweiten Mal Mutter wird, hatte die geniale Idee, passend zu ihrem "Zustand" als "Braten in der Röhre" zu gehen.

30.09.2014

Die Gerüchte um Liv Tylers, 37, auffälliges Bäuchlein sind wahr: Sohn Milo, 9, bekommt ein Geschwisterchen! Das bestätigte jetzt ihr Pressesprecher gegenüber dem US-Magazin "People". Schon seit längerem versteckt sich die schöne Amerikanerin hinter langen Mänteln und Kleidern, doch die Baybkugel war kaum mehr zu übersehen