20.02.2017

Fröhlich, skeptisch, traurig ... Winona Ryder, 45, zeigte bei den SAG Awards Ende Januar die komplette Bandbreite an schauspielerischem Können - wohlgemerkt während der emotionalen Dankesrede ihres "Stranger Things"-Kollegen David Harbour, 41. Was es damit auf sich hatte? Das versuchte genau der jetzt in einem Interview zu erklären.