12.10.2016

Wir alle kennen Devon Murray, 27, als chaotischen "Seamus Finnigan" aus den "Harry Potter"-Filmen, in denen er gerne mal Dinge oder auch sich selbst in Brand gesetzt hat. Nachdem der achte Teil der erfolgreichen Fantasy-Reihe jedoch abgedreht war, hörte man kaum noch etwas von dem heute 27-Jährigen - bis jetzt! Denn nun schockte der Schauspieler seine Fans mit einer traurigen Beichte auf Twitter: er leidet schon seit Jahren unter schweren Depressionen und dachte sogar an Selbstmord.