04.05.2015

Endlich ist es raus! Das zweite Kind von Herzogin Kate, 33, und Prinz William, 32, das am Samstag, 2. Mai, zur Welt gekommen ist, heißt Charlotte Elizabeth Diana. Eine große Geste, denn damit trägt die kleine Prinzessin nicht nur den Namen der Queen, sondern auch den Namen der verstorbenen Mutter von William. In kürzester Zeit überschlugen sich die Kommentare und Meinungen zur Wahl des Königspaares. Die OK!-Fans sind fast alle überzeugt.

02.05.2015

Endlich ist sie da! Die kleine Tochter von Herzogin Kate, 33, und Prinz William, 32, kam heute, 2. Mai, auf die Welt und stellt diese gleich an ihrem ersten Tag auf den Kopf. Das Internet explodiert förmlich wegen der Geburt und auch die Promis feiern mit dem royalen Paar. Doch der Hype hat erst gerade angefangen. Denn noch gibt es unzählige Fragen, die beantwortet werden wollen. Wie wird das Baby heißen? Wird David Beckham, 40, Taufpate? Und wann gibt es die ersten Bilder vom Nachwuchs zu sehen?

19.04.2015

Für viele ist sie nicht nur eine der beliebtesten Royals, sondern auch eine wahre Stilikone: Die Rede ist von Herzogin Kate, die noch im April ihr zweites Kind zur Welt bringen soll. Die 33-Jährige und ihre königliche Familie sollen das verstaubte Image des britischen Königshauses aufpolieren. Einer findet den Stil der jungen Mutter aber alles andere als revolutionär. Laut Modedesigner Wolfgang Joop, 70, könne sie ihrer Schwiegermutter Diana in keinem Fall das Wasser reichen. 

10.01.2014

Die gebürtige Engländerin Naomi Watts, 45, zog mit 14 Jahren nach Australien. Was in England passierte, war für sie unwichtig - auch das britische Königshaus gehörte nicht mehr zu Naomis Leben. Doch die Schauspielerin hat nun doch noch zu ihren Wurzeln zurück gefunden. Immerhin spielt SIE die Hauptrolle im Kinofilm "Diana". 

18.08.2013

1997 starb Prinzessin Diana mit nur 36 Jahren bei einem Autounfall. 16 Jahre nach dem tragischen Tod der "Königin der Herzen" soll Scotland Yard nun im Besitz neuer Informationen sein. 

19.06.2013

Nur noch wenige Wochen sind es, bis der royale Nachwuchs im Hause Windsor erwartet wird. Das Geschlecht des Sprosses ist zwar noch nicht bekannt, dafür wurde jetzt öffentlich gemacht: Herzogin Kate, 31, wird im selben Krankenhaus wie die verstorbene Prinzessin Diana, †36, gebären.