26.09.2016

Tiefe Trauer bei allen „Die Ärzte“-Fans: Laut „B.Z.“ ist der ehemalige Bassist der Band, Hagen Liebing (✝55), am Sonntag, 25. September, überraschend nach einer kurzen aber schweren Krankheit in Berlin verstorben. Auch seine früheren Band-Kollegen sind geschockt über das plötzliche Ableben.

08.03.2013

Eine kleine Zusammenfassung der Ereignisse der letzten Tage: Die als rechtsradikal geltende Band Frei.Wild wird für einen Echo nominiert. Kurz darauf lehnen MIA. und Kraftclub ihrerseits eine Nominierung ab, da sie nicht mit Frei.Wild in einem Atemzug genannt werden möchten. Der Echo-Verband beugt sich der Kontroverse und entnominiert die Band aus Südtirol wieder. Das passt den Frei.Wild-Fans aber gar nicht und sie rüsten sich zum Facebook-Shitstorm - dieser geht aber ganz schön daneben, denn:

08.03.2013

Da beugt sich sogar der "Echo"-Verband! Nachdem Bands wie MIA und Kraftklub ankündigten, von ihrer Nominierung zurückzutreten, weil Frei.Wild, die umstrittene Band aus Südtirol, der rechtes Gedankengut in ihren Texten vorgeworfen wird, in derselben Kategorie nominiert wurde. Doch nun die überraschende Wende: Frei.Wild ist raus!

07.03.2013

Nachdem bereits die Bands Kraftklub und MIA ihren Rücktritt von ihren Echo-Nominierungen bekannt gegeben haben, äußerte sich nun die nominierte Band Die Ärzte zu dem Eklat.

20.02.2013

Erfolg zieht oftmals auch viele Kritiker heran. Das ist aktuell Heino, 74, widerfahren. Der Volksmusik-Star wechselte für sein neues Album "Mit freundlichen Grüßen" das Metier und stürmte mit gecoverten Songs, von Peter Fox, Die Ärzte oder Die Toten Hosen, die Charts. Doch Letztere finden den Überflieger so gar nicht toll und ließen ihrer Meinung einfach mal freien Lauf.

01.02.2013

Hingegen der Kritik, Heino könne mit seiner Rock- und Punkplatte keinen Erfolg ernten, startet das Album mit den Hits bekannter Größen durch. Der 74-Jährige covert auf "Mit freundlichen Grüßen" Songs, wie "Junge" von den Ärzten oder "Haus am See" von Peter Fox. Das kommt offensichtlich gut an, denn die Platte stürmt die Charts und nimmt auf Portalen, wie "Amazon" oder "Musicload" Platz eins ein.

24.01.2013

Die Ärzte, Rammstein oder die Beginner, Peter Fox, Oomph oder die Sportfreunde Stiller: Kaum einer ist vor Schlager-Star Heino sicher. Mit einem Cover-Album mit den größten deutschen Rock- und Pop-Hits, aufgenommen im Volksmusik-Stil, hat sich der 74-Jährige mächtig Ärger eingehandelt. Und zwar so großen, dass die "Bild"-Zeitung in ihrer heutigen Ausgabe sogar schon vom "Rocker-Krieg gegen Heino" spricht.