Exklusiv
22.12.2015

Udo Walz, 71, verteidigt eine Werbe-Persiflage von Joko und Klaas. Die beiden hatten den „Heimkommen”-Spot von Edeka aufs Korn genommen und einen von Walz gespielten Opa erschossen.