01.01.2015

Trauer um Schauspieler und Serienstar Edward Herrmann: Der US-Amerikaner, der den meisten in seiner Rolle als  „Richard Gilmore" bekannt sein dürfte, ist am Mittwoch, 31. Dezember, in New York an den Folgen eines Gehirntumors gestorben. Er wurde 71 Jahre alt.