14.12.2017

Es war ein Schock für viele Fans: Nachdem Robbie Williams, 43, im September überraschend seine Tour absagen musste, klärte er via Facebook über seinen schlechten Gesundheitszustand auf. Jetzt gab der Sänger neue erschreckende Details bekannt …

31.08.2017

Oscar-Preisträgerin Angelina Jolie, 42, hat bereits seit Jahren mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Aus Angst vor Krebs ließ sie sich bereits die Eierstöcke entfernen, im Juli wurde eine Gesichtslähmung diagnostiziert und auch der Gewichtszustand der Schauspielerin gibt Grund zur Sorge. Jetzt machen ihr offenbar bedrohliche Krampfadern zu schaffen …

06.07.2017

Ganze fünf Monate mussten Fans auf Mario Götze, 25, verzichten. Der BVB-Star hatte sich aufgrund einer Stoffwechselerkrankung vorerst aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Nun meldet sich der Profi-Kicker mit einer emotionalen Nachricht an Fans, Kollegen und seine Verlobte Ann-Kathrin Brömmel, 27, zurück.

10.04.2017

Es sollte ihre großes Bühnen-Comeback werden: Nach sechs Jahren wollte Ingrid van Bergen mit der Komödie "Happy Horror Club" wieder zurück auf die Theaterbühne. Doch am Wochenende sagte sie die Show ab, aus gesundheitlichen Gründen. Jetzt äußerte sich die 85-Jährige und erklärte, wie schlimm ihre Erkrankung tatsächlich ist...

15.07.2016

„Ich wünsche mir ständig ein Leben ohne Schuppenflechte“, bekennt Ciena Rae Nelson und führt weiter aus: „Ich denke jeden Tag daran, mehrmals täglich. Das Gefühl hört niemals auf.“ Die 24-jährige Schauspielerin („The Hard Times of RJ Berger“) aus Los Angeles leidet, seit sie denken kann, an Psoriasis, wie die Schuppenflechte medizinisch heißt. Den Alltag mit der chronisch-entzündlichen Hauterkrankung zu bestreiten, stellt sie vor viele Herausforderungen. Wie ihr geht es weltweit bis zu drei Prozent der Bevölkerung. Eine jetzt veröffentliche Studie des Arzneimittelherstellers Novartis zeigt: Schuppenflechte ist mehr als nur eine Hautkrankheit – sie macht auch die Seele krank.

20.11.2015

Seit Wochen kursierten im Netz Gerüchte, ein Hollywood-Star habe sich mit HIV infiziert. Dennoch war es ein Schock, als das Rätselraten vor wenigen Tagen ein Ende hatte: Charlie Sheen, 50, erklärte in der "Today Show" vor einem Millionen-Publikum, dass er bereits seit vier Jahren von seiner HIV-Erkrankung weiß. Jetzt meldet sich Vater und Filmstar Martin Sheen, 75, zum ersten Mal zu Wort und erklärt, welche Rolle er bei der HIV-Beichte spielte und warum er mächtig stolz auf seinen Sohn ist.
 

18.11.2015

Seit Wochen kursierten im Netz Gerüchte über einen an HIV-erkrankten Hollywood-Star. Vor wenigen Stunden gab der beliebte "Two And A Half Men"-Schauspieler Charlie Sheen, 50, in der amerikanischen "Today Show" öffentlich bekannt, dass er an dem Immunvirus erkrankt ist. Ein mutiger Schritt, der jetzt eine Menge Konsequenzen mit sich bringen könnte. Laut eigenen Angaben hatte sich der 50-Jährige vor circa vier Jahren mit dem Virus infiziert und betonte, jede Sex-Partnerin von seiner Krankheit in Kenntnis gesetzt zu haben. Doch jetzt droht dem Hollywood-Star wohl eine Menge Ärger.

18.11.2015

Schon seit Wochen kursierte in Hollywood das Gerücht, dass ein Promi an HIV leidet. In einem TV-Interview in der „Today Show“ gab Charlie Sheen, 50, jetzt am Dienstag, 17. November, zu, dass er an dem tödlichen Immunvirus erkrankt ist. Vor vier Jahren soll sich der Schauspieler infiziert haben. Nachdem einige seiner Affären davon erfahren und ihn erpresst hatten, gab Sheen jetzt ein öffentliches Statement ab. Besonders geschockt von der Beichte sind viele ehemalige Sex-Partnerinnern, so auch seine Ex-Verlobte Scottine Sheen, 26, die jetzt in einem Video komplett ausrastete.