13.03.2017

Zwischen Anastasia und Christian Grey prickelt es im zweiten Teil des Erfolgsfilms "Fifty Shades of Grey 2 - Gefährliche Liebe" wieder gewaltig und so wird ihre sexuelle Beziehung neu entfacht. Ob auch ihr die Liebe neu entfachen wollt oder einfach nur neugierig seid, euch das "Fifty Shades“ Feeling nach Hause zu holen – Überrascht doch einmal eure bessere Hälfte mit einem ganz besonderen Geschenk. Was ihr dazu benötigt, seht ihr hier:

10.02.2017

"Christian Grey ist ein Vergewaltiger“ ist nur einer der Slogans, die gestern von Protestlern bei der London-Premiere von "Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe" auf Plakaten hochgehalten wurden. Ein anderer: “50 Shades ist häusliche Gewalt“. Die Hauptdarsteller wehren sich gegenüber der "Daily Mail" jedoch gegen die Kritik. Im Gegenteil: Dakota Johnson, 27, und Jamie Dornan, 34, und finden sogar, dass Teil 2 der Sadomaso-Trilogie durchaus feministische Aspekte hat. 

09.02.2017

Diese Statement-Shirts sind einfach superlustig! Pünktlich zum Kinostart von "Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe" haben wir das coolste Shirt gefunden mit der Aufschrift "Who the f**k is Mr.Grey?". Oder wie wäre es, wenn ihr zum nächsten Gehaltsgespräch mit dem Chef das Shirt "Hahaha. No." anzieht? Dann könnt ihr, ohne unverschämt zu wirken, beim Vorschlag eures Vorgesetzten einfach nur auf euer Statement-Shirt zeigen ...

08.02.2017

Europapremiere von "Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe" (engl. "Fifty Shades Darker") in Hamburg: OK! war dabei, als Dakota Johnson, 27, und Jamie Dornan, 34, bei Minusgraden und unter dem Kreischkonzert der Fans über den Roten Teppich schritten. Drei Redakteurinnen haben sich Teil 2 der Sadomaso-Romanze vor dem Start am 9. Februar angesehen - und verraten euch, ob sich der Kinobesuch wirklich lohnt.

08.02.2017

Ausnahmezustand bei der Europapremiere von "Fifty Shades Darker"! Zum Start des 2. Teils der Romanverfilmung am 9. Februar gaben sich die Hauptdarsteller Dakota Johnson und Jamie Dornan im Cinemaxx Dammtor in Hamburg die Ehre. Das wollten sich auch deutsche Stars wie Anna Hofbauer, Elena Carrière & Co. nicht entgehen lassen. OKmag.de war live vor Ort und verrät, wer alles dabei war:

27.01.2017

Dunkle Flure, zerstörte Hotelzimmer und laszive Bettszenen: Taylor Swift, 27, und Zayn Malik, 24, treiben es ganz schön wild im Musikvideo zum Titelsong von "Fifty Shades of Grey 2 - Gefährliche Liebe". Dass der Clip zu "I Don't Wanna Live Forever" in Sachen sexy Szenen mit der Erfolgstrilogie locker mithalten kann, bewiesen die beiden Sänger auch schon vorab auf Instagram.