28.12.2017

Dass Iris Klein, 50, mit ihrer Meinung nicht hinterm Berg hält, dürfte eingefleischten Fans mittlerweile bewusst sein. Mit ihrem neuesten Facebook-Posting übt die Mama von Kult-Blondine Daniela Katzenberger, 31, jetzt erneut ganz offen Kritik an der deutschen Flüchtlingspoltik.
 

Exklusiv
28.11.2017

Diesmal ist sie zu weit gegangen! Iris Klein, 50, bringt mit einer offenbar fremdenfeindlichen Entgleisung Lucas' Familie gegen sich auf. In OK! spricht Costa Cordalis, 73, ein Machtwort. 

22.11.2017

Ex-Dschungelcamperin Iris Klein, 50, sorgt erneut mit einem Facebook-Posting für Wirbel. Mit einem Visual Statement übt sie auf zynische Weise Kritik an der deutschen Flüchtlingspolitik. Was wohl ihre nach Mallorca ausgewanderte Tochter Daniela Katzenberger, 31, dazu sagt?

14.11.2017

Dass Karl Lagerfeld, 84, kein großer Freund von Angela Merkels, 63, Modegeschmack ist, hat der Chanel-Chefdesigner bereits des öfteren zum Ausdruck gebracht. Doch der war beim Skandal-Auftritt des Modeschöpfers im französischen Fernsehen Nebensache – für ihre Flüchtlingspolitik griff er die Kanzlerin scharf an …

30.01.2017

Kein Lächeln, ernste Miene und ein "Refugees Welcome"-Schild in der Hand: So protestierte "The Big Bang Theory"-Star Simon Helberg, 36, bei den Screen Actors Guild Awards (SAG-Awards) in der Nacht zu Montag, 30. Januar. Seine Frau Jocelyn Towne, 40, unterstützte ihn mit einem "Let them in"-Schriftzug, der auf ihrem Dekolleté prangte. Das Ehepaar machte sich mit dem stummen Protest gegen das von Donald Trump verhängte Einreiseverbot für Muslime stark.

13.10.2016

Großbritannien hat sich während der Flüchtlingskrise bislang nicht mit Ruhm bekleckert: Das Königreich hat erst rund 8000 Schutzsuchende aufgenommen (nach Deutschland kamen im Vergleich dazu über eine Million) - und seit dem Brexit wird unterschwelliger Fremdenhass mitunter offen zur Schau gestellt. Ein untragbarer Zustand für Lily Allen, 31, die sich unter Tränen beim Besuch im Flüchtlingslager von Calais im Namen ihres Landes bei einem Flüchtling entschuldigte - und anschließend auf Twitter deutliche Worte fand.