07.06.2019

Als Frank Thelen, 43, in der fünften Staffel von "Die Höhle der Löwen" 200.000 Euro in die beiden Gründer von "YFood" investierte, hätte er wohl niemals damit gerechnet, wie krass das Start-Up nur ein halbes Jahr später durch die Decke gehen würde …

11.12.2018

Carsten Maschmeyer, Judith Williams, Frank Thelen, Dagmar Wöhrl, Georg Kofler und Ralf Dümmel sind steinreich und fahren in der "Höhle der Löwen" regelmäßig die Krallen aus, um sich die lukrativsten Deals zu schnappen. Wenn die Löwen in ein vielversprechendes Produkt investieren, können sich die Gründer sicher sein, dass ihre Erfindung durch die Decke geht! Doch was haben die Unternehmer eigentlich gemacht, bevor sie zu erfolgreichen Investoren geworden sind? OKmag.de zeigt dir die außergewöhnlichen Lebensläufe und die Gesichter dahinter.

28.11.2018

"Die Höhle der Löwen"-Fans müssen jetzt ganz stark sein – im kommenden Jahr müssen sie sich von einigen Investoren verabschieden. Jede Folge kann in Zukunft anders aussehen! Was sich 2019 in der VOX-Arena alles ändert, erklären wir euch ...

17.10.2018

Sie wandern wohl millionenfach über die Ladentheke: Pommes. Sascha Wolter wollte die beliebte Beilage jedoch revolutionieren und stellte in der "Höhle der Löwen" sein Produkt "Frittenlove" vor, eine kreative Alternative zur herkömmlichen Kartoffelpommes. Doch wie schmecken die "Frittenlove"-Pommes wirklich? OKmag.de hat die Antwort!

Exklusiv
04.10.2018

Carsten Maschmeyer, 59, flippt im TV aus – DAS gab es in der "Höhle der Löwen" noch nie. Der Grund: Während der Investor und seine Kollegen Georg Kofler, 61, und Dagmar Wöhrl, 64, an einem Deal-Angebot tüftelten, nutzten die Unternehmer Frank Thelen, 42, und Ralf Dümmel, 51, die Chance und schlossen gemeinsam einen Deal mit den Gründern ab. Hinter dem Rücken des Trios. Ein absolutes No-Go für Carsten – er platzt vor Wut ...

18.09.2018

Kimberly Lang, 27, wollte mit ihrer Erfindung "Trinity" die Mode-Branche revolutionieren. Ober- und Unterteil werden dabei mit einem Reißverschluss verbunden. Mit ihrer Präsentation in der "Höhle der Löwen" brachte sie die Investoren allerdings zur Weißglut. Besonders IT-Experte Frank Thelen, 42, verlor die Beherrschung und machte der Gründerin eine ordentliche Ansage.