08.07.2015

Eine aktuelle Kampagne der britischen Polizei warnt mit ziemlich ekligen News: Beautyprodukte, die uns eigentlich schöner machen sollten, erhalten oftmals Rattenkot, Urin und sogar Gift! Diese Stoffe befinden sich in nachgeahmten Produkten, welche über Onlinehändler zunehmend den europäischen Markt überschwemmen. Ein genauer Blick auf den Onlinehändler lohnt sich also, denn die zum Teil verwendetet Inhaltsstoffe sind nicht nur extrem unangenehm, sondern können sogar gesundheitsgefährdend sein. Wir zeigen euch, was ihr beim Onlineshopping beachten solltet.