16.02.2015

Ganz nach dem Motto: "Wer schön sein will, muss leiden", postete Liliana Matthäus, 28, jetzt ein Foto auf ihrer Instagram-Seite aus dem Fitness-Studio eines New Yorker Nobel-Hotels. Das Krasse daran: Sie hat einen Gips um ihr gebrochenes Handgelenk, während sie trainiert. Den Bruch hatte sie sich bei einem Snowboard-Sturz zugezogen. Doch Liliana lässt sich nicht abhalten, an ihrem perfekten Body zu arbeiten.